Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

11 Anbieter für „Wundschnellverbände (WSV)“ in Bottrop

 
Anbieterdetails
Land
11
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
6
2
3
6

Damit Wunden und Verletzungen schnell und so keimfrei wie möglich versorgt werden können, gibt es im Fachhandel sowie in Ambulanzen und Kliniken die Wundschnellverbände. Ein Wundschnellverband, der im umgangssprachlichen Gebrauch als Pflaster bezeichnet wird, ist ein rasches Abdecken von kleinen, meist nur oberflächlichen Wunden realisierbar. Darüber hinaus erfüllt das Pflaster noch eine weitere Aufgabe, denn es ist in der Lage, Blut und austretendes Wundsekret aufzunehmen. So wird die Wunde in einem gewissen Sinn gereinigt und die natürlichen Gerinnungsprozesse können ungehindert ablaufen. Durch Wundschnellverbände (WSV) können keine Bakterien eindringen, die zu einer Entzündung und einer Wundheilungsstörung führen und es wird gleichzeitig ein gewisser Schutz vor mechanischen Einwirkungen gewährleistet.

Die Auswahl der Wundschnellverbände ist groß

Fast für jeden Bedarf gibt es heutzutage die passenden Wundschnellverbände, sodass sowohl Kinder als auch Erwachsene immer eine optimale Erstversorgung einer Wunde erzielen können. Unter dieser Voraussetzung gehören die Pflaster zu einer medizinischen Notausstattung, die sich in privaten Haushalten, in Fahrzeugen und an Arbeitsplätzen befindet. Am wichtigsten ist daher das Wundpflaster, das bei offenen Wunden wie Schnittwunden und geschlossenen Wunden wie Brandblasen und Quetschungen eingesetzt werden kann. Beim Betrachten der Wundpflaster fällt auf, dass verschiedene Materialschichten übereinanderliegen. Diese Werkstoffe können unterschiedlich sein. Grundlegend ist das Klebeband zur Befestigung des Wundschnellverbandes, eine Lage aus Gel oder einem textilen Gewebe wie Mull. Oftmals sind in dieser Wundauflage, die im unmittelbaren Kontakt zur Verletzung steht, Substanzen eingearbeitet, die eine antimikrobielle Wirkung erzeugen. Sinnvoll sind sich selbst um die Wunde schlagende oder sterile Wundschnellverbände, die sich in einer gesonderten Verpackung befinden und deren Wundkissen nicht mit den Fingern berührt werden sollte.

3M Deutschland GmbH

Chirmax GmbH

Herbert Reintjes GmbH

Medishop Medizinprodukte Vertriebs-GmbH

  • 37 km
  • D-58285 Gevelsberg

Mölnlycke Health Care GmbH

NIKA Medical Produkte GmbH

NOBA Verbandmittel Danz GmbH & Co. KG

Novamedical GmbH

Medizinbedarf Dirk Henkel