Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

24 Anbieter für „Zinkoxid“

 
Anbieterdetails
Land
24
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
8
5
12
13

Zinkoxid (ZnO) ist ein in Industrie und Medizin vielfältig einsetzbarer Stoff, der durch die Oxidierung von reinem Zink gewonnen wird. Das dabei entstehende weiße Pulver wurde früher vor allem als Pigment eingesetzt, in einigen Malerfarben und anderen weiß zu färbenden Materialien, ist es teilweise auch heute noch zu finden. Allerdings ist sein Einsatz als Farbpigment vor allem historisch von Bedeutung. Bis ins 20. Jahrhundert wurde es zur Herstellung weißer Öl-, Wasser-, Aquarell- und anderer Farben verwendet. Seine deckende Wirkung als Farbpigment wird allerdings vom noch besser deckenden Titanoxid übertroffen, das Zinkoxid in den letzten Jahrzehnten weitgehend verdrängt hat. In anderer Funktion wird der Stoff in der Industrie aber noch vielfältig eingesetzt. Bei der Vulkanisierung von Kautschuk dient es in der Gummiindustrie als Aktivator. In Zinkseifen dient es der Trocknung von Farben und Lacken sowie der Stabilisierung von PVC.

In Verbindung mit Aluminium wird Zinkoxid auch in der Halbleiterherstellung genutzt, etwa in der Produktion von LCD-Anzeigen und Leuchtdioden. In der Glas- und Keramikindustrie wird der Stoff vor allem zur Stabilisierung chemischer Verbindungen verwendet. In modernen Nanolacken ist ZnO vor allem wegen seiner Bewuchs reduzierenden Wirkung interessant. Dies ist insbesondere bei Schiffslacken von großer Bedeutung, da der Bewuchs der Außenhaut eines Schiffes dessen Wasserwiderstand deutlich erhöht. Medizinisch wird Zinkoxid wegen seiner austrocknenden und antiseptischen Wirkung vor allem in Zinksalben eingesetzt. In mineralischen Sonnenschutzcremes bewirkt es insbesondere die Filterung von Strahlung im UV-A-Bereich. Auch in der Zahlheilkunde wird es vielfach verwendet, etwa bei Wurzelkanalbehandlungen. Zinkoxid ist wassergefährdend, darf also nicht ins Grundwasser gelangen.

Lehmann & Voss & Co. KG

Magnesia GmbH

S3 Handel und Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)

Calmags GmbH

COFERMIN Chemicals GmbH & Co. KG

HCH Highchem Hamburg GmbH

Börkey Keratech GmbH

Carl Jäger Tonindustriebedarf GmbH