Neuheiten in Sachen Bau auf der BATIMAT

    Die BATIMAT ist eine der größten Bau-Fachmessen weltweit für Hochbau und Architektur. Sie findet seit 1959 alle zwei Jahre in Paris im Parc des expositions statt. Das nächste Mal öffnet die Messe von 04. bis 08. November 2019 ihre Tore. Die Messe ist nur für Fachbesucher zugänglich. Aussteller präsentieren ihre Materialien, Maschinen und Technologien für Bauprojekte der Zukunft und können neue Absatzmärkte und Geschäftspartner gewinnen. Besucher erhalten einen Einblick in zahlreiche Neuheiten und können neue Bezugsquellen finden.

    Neue Absatzmärkte erschließen auf der BATIMAT

    Auf der BATIMAT treffen Hersteller von Baumaterialien und Baumaschinen auf Architekten, Bauunternehmen und Ingenieure. Sich über neue Produkte und Technologien zu informieren und neue Absatzmärkte zu erschließen – dazu haben Sie auf dieser Fachmesse reichlich Gelegenheit. Veranstaltungen wie Vorträge, Meetings und Präsentationen runden das Programm der Messe ab. Zu den Besuchern gehören auch Journalisten, Wissenschaftler und bekannte Größe aus Politik und Wirtschaft.

    Innovationen für Bauprojekte der Zukunft

    Die BATIMAT ist ein fester Termin für Bauunternehmer, Architekten, Einkäufer von Bauunternehmen sowie für Ingenieure. In Paris können sie sich über innovative Baumaterialien, Ausrüstungen und Maschinen, aber auch neue Technologien informieren, die ihnen dabei helfen,

    • Zeit und Kosten zu sparen,
    • die Arbeit zu erleichtern und
    • Projekte sicherer und effizienter zu machen.

    Aspekte wie Nachhaltigkeit, Sicherheit und Arbeitsschutz gewinnen auch in der Baubranche immer mehr an Bedeutung. Ein Schwerpunkt der Fachmesse liegt auf dem nachhaltigen und energiesparenden Bauen.

    Mit neuen Technologien und Materialien können sich Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, da sie ihre Projekte kostengünstiger, nachhaltiger und schneller abwickeln können.

    Viel Wegweisendes für Fachbesucher

    Neben den Ausstellungsständen können die Besucher der BATIMAT auch Workshops besuchen, in denen Maschinen, Materialien oder auch Softwarelösungen anschaulich vorgestellt werden können. Interessierte haben z. T. die Möglichkeit, sich mit diesen Innovationen vertraut zu machen, sie auszuprobieren und Fragen zu stellen.

    Bei der BATIMAT 2017 konnte sich auch das Rahmenprogramm sehen lassen: Ob Vorträge zur Nachhaltigkeit auf dem Bau oder Demonstrationen neuester Luftfilterungstechniken für Baustellen im Innenbereich, auch abseits der Aussteller ist stets ein informatives und vielseitiges Programm geboten.

    Gezielte Vorbereitung für Besucher

    Möchten Sie sich mit den Produkten und Technologien, die auf der BATIMAT ausgestellt werden, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, so ist es wichtig, Ihren Besuch im Vorfeld genau zu planen. Informieren Sie sich über Aussteller und das Veranstaltungsprogramm und nutzen Sie die BATIMAT für eine Weiterbildung. Da gefragte Ansprechpartner auf Messen einen vollen Terminkalender haben, ist es sinnvoll, bereits im Vorfeld einen Termin mit dem gewünschten Gesprächspartner zu vereinbaren.

    Auf der BATIMAT informieren sich Architekten, Konstrukteure und Bauunternehmen über die Innovationen der Baubranche. Fachbesucher finden neue Lieferanten und Geschäftspartner und gewinnen in Meetings sowie Workshops einen Einblick in die Anwendung neuer Technologien. Parallel zur BATIMAT finden auf dem Messegelände in Paris mit der interclima + elec (energiesparendes Bauen) sowie der Ideo Bain (Badezimmer-u und Spaeinrichtungen) weitere interessante Ausstellungen für die Baubranche statt.