Compamed Düsseldorf – seit Jahrzehnten führende Fachmesse

Seit 1992 findet die Compamed einmal jährlich auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. An vier Tagen präsentieren die medizinische Zulieferbranche und Produktentwickler den Fachbesuchern Neuigkeiten aus dem gesamten Spektrum der medizinischen Industrie. High-Tech-Lösungen, Bauteile und Komponenten für medizinische Geräte oder Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie stellen nur einen Teil des Angebotes dar, das 770 Aussteller im Jahr 2015 präsentierten. Zeitgleich zur Compamed öffnet die Medica ihre Pforten. Der kombinierte Besuch beider Messen präsentiert dem Experten die vollständige Prozesskette für medizinische Produkte. Die Compamed-Eintrittskarte ist für beide Messen gültig. 

Medica Düsseldorf – die Weltleitmesse für Medizin und Medizintechnik

Ungefähr 5.000 Aussteller präsentieren den 130.000 Besuchern der Medica an vier Tagen News und Innovationen aus der Welt der Medizintechnik. In Kooperation mit der Zuliefermesse Compamed zeigt sich die Medica als zentrale Plattform für Innovationen mit Konzentration auf:

  • Medizintechnik und Elektromedizin
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Physiotherapie und Orthopädietechnik
  • Diagnostika und Labortechnik und
  • Verbrauchs- und Bedarfsartikel

  Die Medica ist zum einen die Medizinmesse mit den meisten Besuchern und zum anderen auch überaus international ausgerichtet. Unter den Fachbesuchern reisen mehr als die Hälfte aus dem Ausland an. 

Biotechnica Hannover – die Leitveranstaltung für Life Sciences, Labortechnik und Biotechnologie

Alle zwei Jahre öffnet die Biotechnica Hannover für drei Tage ihre Pforten. Als führender europäischer Branchentreff ist die Messe eine Plattform für rund 10.000 Fachbesucher. Unternehmen aller Größen präsentieren zu den Bereichen Biotechnologie, Pharma, Medizin, Chemie und Umwelt innovative Entwicklungen und wegweisende Trends. Die Messe ist ein wichtiger Termin für jeden Spezialisten, um neue Kontakte zu knüpfen oder um bereits bestehende zu vertiefen.

Im Jahr 2015 ging es im Rahmen der Plattform „World of Lab Technology“ vor allem um die Labortechnik. Forscher entführten den Fachbesucher in die mögliche Zukunft – mit Sonderschauen, wie dem smartLab unter Einsatz von Augmented Reality oder künstlicher Intelligenz. 

Medizin – der Allrounder unter den Medizin-Messen

Jedes Jahr informieren rund 230 Aussteller (Stand: Januar 2015) der Fachmesse Medizin in Stuttgart über neue Technologien, Produkte und weitere Neuigkeiten aus den Sparten:

  • Medizintechnik
  • ärztliche Praxis
  • Arzneimittel
  • Notfallmedizin
  • Diagnostika
  • Therapieformen
  • Verbände, Vereinigungen, Selbsthilfegruppen

Die Messe spielt durch den angeschlossenen Kongress und das umfangreiche Vortrags- und Seminarangebot eine wichtige Rolle als Fortbildungsplattform. Im Januar 2015 trafen 9.000 Fachbesucher ein. 

Medtec Stuttgart – die Fachmesse für europäische Hersteller

Die Medtec liefert Fachbesuchern Neuheiten zu medizinischen Geräten. Modernste Anlagen bestellen die interessierten Besucher genauso wie individuell angefertigte Komponenten. Die Messe zählt zu den bedeutendsten Fachmessen in Europa. Dabei bringt sie vor allem Spezialisten und Entscheider zusammen. Unterstützt wird dies durch kostenlose Fortbildungen im begleitenden Innovationsforum sowie durch die zeitgleich veranstaltete Messe SüdTec, die sich vor allem dem Thema der Zulieferung für die Medizintechnik widmet. Die MedTec findet einmal jährlich an drei Tagen in Stuttgart statt. 

Lab-Supply – regionale Messe an verschiedenen Veranstaltungsorten

Die Fachmesse für Labortechnik lädt mehrmals im Jahr an unterschiedlichen Veranstaltungsorten in den Sparten Medizinische Diagnostik, Biotechnologie oder Pharmakologie ein. Ergänzt wird das Angebot der Ein-Tages-Fachmesse mit Vorträgen von Referenten der Gerätehersteller. Für 2016 stehen bundesweit insgesamt sechs Termine an. 

Führende internationale Messen der Medizintechnik in Deutschland

Die deutschen Messeveranstalter stellen mit der großen Auswahl hochkarätiger Messen zum Thema Medizintechnik wichtige Anlaufpunkte für Fachbesucher weltweit bereit. Vor allem die Position als weltweit drittgrößter Hersteller medizintechnischer Produkte erhöht die Bedeutung Deutschlands als Veranstaltungszentrum der Branche. Besonders wertvoll sind auch die häufigen Kombinationen aus Zuliefer- und Spezialmessen für Medizintechnik und angrenzenden Themen der Branche.