Ob Maschinenbau, Automobile, Robotik, Mobilfunk oder Landwirtschaft: Diese Messen sprengen regelmäßig alle Rekorde in Sachen Besucherzahlen und Ausstellungsfläche. Vielfalt, Zulauf und die Anzahl der Aussteller sind die wichtigsten Faktoren für den Erfolg einer Messe.

Das sind aktuell die Top 5 der größten Messen der Welt:

  • bauma
  • Canton Fair
  • Agritechnica
  • GSMA Mobile World Congress
  • IAA

bauma

Agritechnica

IAA

bauma 

„Die höchste Dichte an Neuheiten” – das verspricht die Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, kurz bauma, auf ihrer Website. Auf 605.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche begrüßen die internationalen Key Player der Branche rund 583.000 Besucher aus über 200 Ländern – und gehört damit zu den größten Messen, die jemals veranstaltet wurden. Hier versammeln sich Hersteller und Experten aus der ganzen Welt: die perfekte Gelegenheit, um Geschäfte zu tätigen, die Trends von morgen zu entdecken und internationales Networking zu betreiben. Zum Messeprofil der bauma.

Canton Fair 

Die Canton Fair, oder vollständig Canton Import and Export Fair, ist die wichtigste Messe im Bereich der Import- und Exportwaren und findet zweimal pro Jahr in Guangzhou in China statt. 2017 trafen auf der Canton Fair 24.700 Aussteller auf einer Ausstellungsfläche von 1.180.000 Quadratmetern auf 200.000 Besucher. Der Fokus liegt hierbei hauptsächlich auf dem Export von Waren, aber auch Logistik, Warenimport und Werbung gewinnen immer mehr an Bedeutung. Zur Website der Canton Fair. 

Agritechnica 

Mit mehr als 2.800 Ausstellern und 458.000 Besuchern aus 130 Ländern (Stand: 2017) ist die Agritechnica die größte agrartechnische Fachmesse der Welt. Hier werden alle zwei Jahre „Landtechnik-Innovationen und moderne Lösungen und Konzepte für die Zukunft der Pflanzenproduktion” ausgestellt. Von Agrarpro bis ZiekTek sind die wichtigsten Hersteller präsent, ergänzt wird die Agritechnica außerdem durch ein großes fachliches Rahmenprogramm, das hochkarätige Workshops, Foren und Kongresse anbietet. Zur Webpräsenz der Agritechnica.

GSMA Mobile World Congress  

Der GSMA Mobile World Congress (MWC) ist nach eigenen Angaben die weltweit größte Messe für Mobilfunk und findet seit dreizehn Jahren jährlich im „Mobile World Capital” Barcelona statt. 2018 war für den GSMA Mobile World Congress ein wie immer gut besuchtes Jahr: Über 107.000 Besucher, rund 2.400 Aussteller und mehr als 310 Redner wurden verzeichnet, dazu kamen über 3.800 Journalisten und Branchenanalysten aus aller Welt, wie die Messe vermeldete. Auf einer Fläche von 100.000 Quadratkilometern finden Besucher die neuesten Smartphones und Trends der Mobilfunkbranche und begegnen diversen CEOs der wichtigsten Telekommunikationsausrüster wie Huawei, Vodafone und Cisco – ganz nach dem Motto „Mobile is everything”. Zur Internetpräsenz des GSMA Mobile World Congress

IAA 

Mit rund 250.000 Besuchern und 2.066 Ausstellern aus 45 Ländern (Stand: 2014) ist die IAA, die Internationale Automobilausstellung, eine der bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt. Nach Angaben der offiziellen Website liegt der durchschnittliche Fachbesucheranteil bei etwa 84 Prozent, was die IAA zu einer „professionellen Fachmesse der Entscheider” macht. 27 Prozent der Fachbesucher kamen dabei aus dem Ausland. 2007 markierte ein besonderes Jahr in der Geschichte der IAA: Fast eine Million Besucher konnten begrüßt werden – ein bisher unerreichter Rekord. Zur Website der IAA. 

Deutschland ist das Land der größten Messen weltweit

Von den fünf größten Messeveranstaltungen der Welt finden drei in Deutschland statt. Das unterstreicht die Bedeutung des Messestandortes Deutschland, an dem knapp zwei Drittel der größten Messen der Welt stattfinden. Auch ein Großteil der Weltleitmessen, also der Messen, die in ihren Branchen international führend sind, findet hierzulande statt.

Die 5 größten Messen aller Zeiten

Die Geschichte der Messen reicht über viele Jahrhunderte zurück und gewann im Laufe der Zeit immer mehr an Bedeutung. In nahezu allen Branchen, in denen Angebot und Nachfrage existieren, gibt es heutzutage Messen. Im Laufe der Zeit stachen einige Messen aufgrund ihres außergewöhnlichen Ausmaßes besonders heraus.

Folgende fünf Messen gelten als die größten Messen aller Zeiten: 
 

  1. Expo 2010 – Shanghai, China: 73 Millionen Besucher
  2. Expo '70 – Osaka, Japan: 64 Millionen Besucher
  3. Paris International – Paris, 1900: 50,8 Millionen Besucher
  4. Expo '67 – Montreal, Kanada: 50 Millionen Besucher
  5. Century of Progress – Chicago, USA: 48,6 Millionen Besucher

 

Alle B2B-Messen mit Filtermöglichkeiten (z. B. nach Standort und Branche) finden Sie in unserem Messekalender!