Gabionenzaun Typ EDG

Der Gabionenzaun Typ EDG ist eine Kombination aus herkömmlichen Doppelstabmatten und 6-eckigen Standsäulen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Sie sind vielfältig und variabel einsetzbar und setzen durch ihre markanten Steinfüllungen dekorative Akzente in Gärten und Landschaften. Gleichzeitig bilden sie einen guten Sicht- und Lärmschutz. ANWENDUNG: Der Gabionenzaun wird vor Ort aufgebaut und anschließend mit Steinen befüllt. Hierdurch ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf die Auswahl der Steine und Farben. Die Säulen werden im Abstand von ca. 2750 mm (Mitte/Mitte Säule) in Einzelfundamente höhen-, lot- und fluchtgerecht versetzt und müssen mindestens 40 cm tief im Beton verankert sein. Der Abstand der Standsäulen ergibt sich aus der Mattenlänge + ca. 240 mm. Anschließend werden die Doppelstabmatten beidseitig alle 40 cm mittels Eckverbindern an den Säulen befestigt. Mehrere, gleichmäßig verteilte Abstandhalter zwischen beiden Doppelstabmatten verhindern ein Ausbeulen der Gitter durch die Steinfüllung. ABMESSUNG: Höhen: 830 - 2030 mm (in Stufen von 200 mm) Maschenweite: 50 x 200 mm Mattenbreite: ca. 2510 mm (in 50 mm Schritten anpassbar) Drahtstärken:waagerecht 8,0 mm doppelt; senkrecht 6,0 mm einfach Säulen-Ø: ca. 300 mm Tiefe: ca. 210 mm OBERFLÄCHE: Alle Stahlteile sind nach DIN EN ISO 1461 feuerverzinkt oder verzinkt und zusätzlich pulverbeschichtet

EDG Draht-Großhandel GmbH & Co. KG

In unserer großen Produktpalette, die weit über den reinen Drahthandel hinausgeht, finden Sie nahezu alle Produkte, die im Baubereich und den angrenzenden Branchen verwendet werden.

box Ettore-Bugatti-Strasse 47, DE-51149 Köln-Gremberghoven