PERO S1

Einstieg in die hochwertige Bauteilreinigung mit modifizierten Alkoholen und Kohlenwasserstoffen. Die kompakte Chargenanlage entfettet und reinigt energieeffizient unterschiedliche Bauteile.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Körbe oder Warenträger der maximalen Größe: 530 x 365 x 250 mm (andere Größen auf Anfrage möglich), max. 80 kg Die kompakte Anlage S1 entfettet und reinigt energieeffizient Bauteile unterschiedlicher Werkstoffe, Geometrie und Bearbeitungszustände. Die S1 ist eine Reinigungsanlage mit leistungsfähiger Verfahrenstechnik, konzipiert für die Zwischen- und Endreinigung. Durch die integrierte Destillationseinheit wird das Reinigungsmedium kontinuierlich aufbereitet und dadurch sind prozesssichere Reinigungsergebnisse mit gleichbleibend hoher Qualität garantiert. Bewährte Komponenten, moderne Reinigungstechnologie und automatisch ablaufende Wartungsprogramme sichern die hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. Alle Prozessschritte finden bei der S1 unter Vollvakuum statt. Dadurch ergeben sich folgende Vorteile: Nahezu emissionsfreier Betrieb der Anlage – extrem niedriger Lösemittelverbrauch und dadurch Schutz von Mensch und Umwelt Niedrigere Prozesstemperaturen – Schonung des Lösemittels Ressourceneffizienz durch Lösemittelaufbereitung im geschlossenen System – Lebensdauer des Lösemittels ca. 1-2 Jahre * *effektive Lebensdauer abhängig von Art und Menge der eingetragenen Verschmutzungen in die Reinigungsanlage Highlights Erhöhter Durchsatz durch großes Chargenvolumen: 35 Liter (allg. Standard ca. 24 Liter) Wärme-Rückgewinnung Hochwertig isolierte Behälter und Rohre (Isolierung + Ummantelung aus verzinktem Blech) Niedriger Anschlusswert und geringer Energieverbrauch Gute Zugänglichkeit für Service und Wartung

Pero AG

Die Pero AG ist deutscher Hersteller von Anlagen zur Teilereinigung für die Automobil-, Luftfahrt-, Schmuck-, Uhren-, Licht-, Elektro- und optische Industrie.

box Hunnenstrasse 18, DE-86343 Königsbrunn

Video