Tubus Waben mit offenen Zellen

Innovative Kerne für extrem leichte und hochfeste Leichtbauprodukte

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Vorteile der Tubus Waben: • Extrem leicht, Gewicht reduzierend: 60 bis 120 kg/m3 • Extrem fest: hohe Zug-, Biege- und Druckfestigkeit • Extrem vielseitig: nahezu unendliche Anwendungs¬möglichkeiten • Korrosions- und feuchtigkeitsbeständig • Dämpfung von Schall und Vibrationen • Höchste Maßhaltigkeit durch präzisen Zuschnitt • Thermisch verformbar • Recyclingfähig Tubus Waben lassen sich einfach und sicher zusägen bzw. thermisch verformen. Sie bieten die Möglichkeit Gegenstände in oder auf der Wabe sowie auf der Deckschicht zu befestigen. In Sandwich¬konstruktionen lassen sie sich mit vielfältigen Deckschichten von Textilien über Holz bis hin zu Metall kombinieren. Material: Tubus Waben werden aus Polypropylen (Kurz¬zeichen PP), dem leichtesten Kunststoff und zugleich härtesten Vertreter der Polyolefine, hergestellt. Polypropylen zeichnet sich durch seinen hohen Härte¬grad, seine hohe Steifig¬keit und Wärme¬beständigkeit aus. Polypropylen zählt zu den besonders umwelt¬freundlichen Kunststoffen, da es zu 100% recycelbar ist. Technische Kennwerte Für jeden Wabentyp stehen ein technisches Datenblatt sowie ein Sicherheitsdatenblatt mit den spezifischen Kennwerten zur Verfügung. Fordern Sie die entsprechenden Datenblätter einfach über das Kontakt¬formular an! Für unsere Produkte garantieren wir eine höchste Qualität. Diese beginnt bei uns schon mit dem Einkauf der Rohstoffe. Als Ausgangsmaterial verwenden wir eine besonders hochwertige Form von Polypropylen. Kontrollierte Produktion Alle Warenein- und -ausgänge prüfen wir in kurzen Abständen. Die Waben selbst werden mit patentierten Verfahren auf modernsten Anlagen produziert. Die Qualität kontrolliert unser Werk¬stoff¬wissenschaftler im hauseigenem Technikum. Dabei setzt er spezielle wissenschaftlich verifizierte Verfahren ein, um beispielsweise die Biege-, Druck- und Schubfestigkeit der Waben¬platten zu kontrollieren. Forschung für die Zukunft Um unsere Produkte sowie die Weiter¬entwicklung ihrer Anwendungs¬möglichkeiten stetig zu verbessern, engagieren wir uns in der Forschung der TU Ilmenau. Durch unseren Einsatz im Industrie¬beirat der Forscher¬gruppe „Kunst¬stoff¬basierter Leichtbau für Fahrzeuge“ unterstützen wir die Wissenschaftler nachhaltig. Aktuelle Forschungs¬ergebnisse sind wichtig für uns und für die Zukunft unseres Standortes auf dem internationalen Markt. Zertifikate bestätigen die hohe Qualität Unsere Produktion lassen wir nach DIN EN ISO 9001 : 2000 mit jährlichem Wiederholungsaudit vom TÜV zertifizieren. Zusätzlich haben wir unsere Produkte speziell für Kunden aus dem Schiffsbau durch den Germanischen Lloyd zertifizieren lassen. Tubus Wabenplatten bestehen im Kern aus fest miteinander verbundenen Polypropylen-Zylindern. Als Kaschierung wird auf die PP Waben Folie bzw. Vlies aufgebracht und thermisch verbunden. Dabei dient das Polyester-Vlies bei der Weiter¬ver¬arbeitung als Haft¬vermittler. Die Polypropylen-Folie gewährleistet beim Einsatz von Flüssig¬harzen das Freibleiben des Waben¬materials vom Harz. Tubus Waben sind für den Einsatz im Bereich Composites optimal geeignet. Mit geeigneten Verfahren und Hilfsmitteln lassen sich nahezu alle Materialien als Deckschicht auf die Tubus Kunststoff¬paneele aufbringen. Häufig werden Faser¬verbundstoffe (GFK, GMT), Metallbleche, Holzplatten, HPL-Deckschichten oder mineralische Materialien eingesetzt.

Produktmerkmale

Breite
850 - 1400 mm
Kernhöhe
5 - 100 mm (jedes Zehntel), ± 0,35 mm
Länge
1000 - 2900 mm
Raumgewichte
60 -120 kg/m3
Toleranzen Länge/Breite
± 4,00 mm

TUBUS WABEN GmbH & Co. KG

Unsere Waben sind innovative Kerne für extrem leichte und hochfeste Leichtbauprodukte. Sie sind für alle Anwendungen, die hohe statische und dynamische Festigkeit und Gewichtseinsparung benötigen.

box Industrie- und Gewerbegebiet 11, DE-07426 Königsee OT Rottenbach