WIT-S: Temperaturfühler – Sondenausführung

Der WIT-S Temperaturfühler mit Pt100-Element in der Sondenausführung ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Neben der Sondenausführung ist er auch als Einschraubfühler lieferbar.

Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

In der Spitze des Sondenrohres befindet sich das Pt100-Widerstandselement. Am anderen Ende ist der Steckverbinder zum Anschluss in Vierleitertechnik angebracht. Der Widerstands-Temperaturfühler WIT-S dient zur präzisen Messung von Temperaturen im Bereich von –30 bis +80 °C. Erhältlich sind verschiedene Genauigkeitsklassen, Gehäuse- und Anschlussausführungen. Die Sondenausführung ermöglicht variable Eintauchtiefen, die Einschraubausführung ist kompakter und robuster. Produktmerkmale: Widerstands-Temperaturfühler mit Platin-Element Temperaturmessbereich: –30 °C bis +80 °C Genauigkeitsklassen: A, 1/3 B, 1/10 B Mechanischer Anschluss: G1/8", G1/4", G1/2" Varianten des Sondenrohrs: geschlossen oder offen Ausführungsvarianten: In der Sondenausführung ist das Sondenrohr bis zu 250 mm lang lieferbar. Der Sensor wird mit einer Klemmverschraubung G1/8" bis G1/2" montiert. Die variable Eintauchtiefe ist ideal für Rohrleitungen größerer Nennweiten bis DN 500. Der WIT-S als Einschraubtemperaturfühler ist ebenso für Rohrleitungen bis DN 500 ausgelegt. Mit dem integrierten G1/4"- oder G1/2"-Gewinde lässt er sich direkt in eine Schweißmuffe am Rohr oder in entsprechende Sensorblöcke einschrauben. Besondere Merkmale: Die Sondenausführung ist ab Lager mit einem 50 oder 100 mm langen Sondenrohr lieferbar. Sie kann nach Bedarf mittels Klemm-Verschraubung montiert werden, wobei die Eintauchtiefe angepasst werden kann. Die Klemmverschraubungen für die Sonden- und die Einschraubausführung setzen eine ebene Dichtfläche voraus! Zur schnellen Temperaturmessung kann der WIT-S in Sondenausführung auch mit geschlitztem Messkopf geliefert werden (T (99%) ca. 25 Sekunden).

Details zur Lieferung

Preis
-
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

TetraTec Instruments GmbH

Kalibriersysteme, Prüfsysteme, Mess- und Regelsysteme, sowie Durchflusselemente, Sensoren und Regelventile zur Durchflussmessung, Dichtheitsprüfung und Kalibrierung mit Luft und Gasen.