Mikrodosierer MBF

Mikrodosierer für die präzise Zudosierung pulvriger Schüttgüter oder Granulat

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die hohen Kosten für manche pulverförmigen Produkte und deren Handling ist seit geraumer Zeit immer wieder Anlaß für die Suche nach genaueren, kontaminationsfreien Dosiersystemen. Unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Pulver- und Granulatdosierung, ein ausgereiftes Know-how und eine durchdachte, rationelle Fertigung ermöglichen uns heute die Erfüllung zahlreicher Kundenwünsche. Wir sind stolz darauf, einen äußerst leistungsfähigen und dabei preislich besonders attraktiven Mikrodosierer entwickelt zu haben, der nicht nur durch seine technischen Vorzüge, sondern auch durch besondere Wartungsfreundlichkeit besticht. Die Mikrodosierer der Baureihe MBF zur kontinuierlichen, volumetrischen Dosierung von pulverförmigen Medien und Granulaten bestehen aus einem stahlverstärkten SINT Polymergehäuse (optional komplett aus Edelstahl), einem horizontal angeordneten Auflockerungswerkzeug, einer Dosierschneckenwendel unter dem Auflockerungswerkzeug, einem die vorstehende Dosierschneckenwendel umschließenden Dosierrohr, sowie zwei separaten Antriebseinheiten für Auflockerungswerkzeug und Dosierwendel. Zahlreiche Dosierversuche und Werkstofftests waren notwendig, bis man die optimale Gerätegeometrie gefunden hatte. Daneben wurde mit Auflockerungs- und Dosierwerkzeugen in diversen Formen und aus unterschiedlichsten Werkstoffen experimentiert, bevor auch hier die ideale Stahl-Kunststoff-Kombination gefunden war. MBF Mikrodosierer sind auf Wunsch in einer nahrungsmitteltauglichen Version mit FDA-Zulassung lieferbar. Merkmale: ◦ Gehäuse aus SINT Polymerguss inklusive Endschilden aus Edelstahl (alternativ Dosierer komplett aus Edelstahl, wobei alle Komponenten untereinander austauschbar sind) ◦ Auflockerungswerkzeug und Dosierwendel mit separaten Antrieben ◦ 3 Größen erhältlich: Dosierleistungen von 3 dm3/h bis 4.000 dm3/h ◦ Innere Gehäusegeometrie gewährleistet freien Materialfluß auch bei schwierigen Medien ◦ Minimaler Spalt zwischen Dosierschneckenwendel und Dosierrohr gewährleistet hohe Dosierpräzision ◦ Separate Antriebe ermöglichen unterschiedliche Antriebsleistungen und Drehzahlen für Auflockerungswerkzeug und Dosierschnecke ◦ Große Auswahl an untereinander austauschbaren Dosierschneckenwendeln aus SINT Polymerwerkstoff oder Edelstahl ◦ Flexibilität bei der Wahl des für das jeweilige Produkt am besten geeignete Dosiergerät ◦ Breites Programm an austauschbaren Komponenten ◦ Leichte und schnelle Wartung dank geringer Anzahl an Komponenten Weiterführende Informationen zur Funktion der Maschine, sowie den einzelnen Optionen und Vorteilen finden Sie auf der Produktseite.

WAM GmbH

Als deutsche Handelstochter der WAMGROUP, weltweit führend im Bereich Schüttguthandling, ist die WAM GmbH verantwortlich für den deutschen und österreichischen Markt.