Zellenradschleusen RV-RVR, RVS und RWN

Zellenradschleusen dienen dem dosierten Austrag von Schüttgut aus Silos und anderen Lagerbehältern.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die Zellenradschleusen der WAMGROUP werden jedes Jahr zu tausenden gefertigt und sind technologischer Maßstab in vielen Industriebereichen. Seit jeher werden Zellenradschleusen zur volumetrischen Dosierung bzw. Austragung von Materialien aus Silos, Trichtern, Filteranlagen oder Zyklonen eingesetzt. Ob feinkörnige, pulvrige Produkte wie Zement, Asphalt und Kalk oder Granulate – für nahezu jedes Anwendungsgebiet bietet die WAM GmbH hochwertige, angepasste Zellenradschleusenkonzepte für die Zuführung von Schüttgütern in kontinuierliche Misch- und Verarbeitungsprozesse. WAM bietet verschiedene Baureihen an: • Dosier-Zellenradschleusen RV-RVR, • Durchblasschleusen RVS und RVC für den Einsatz in pneumatischen Fördersystemen sowie • RWN für Holzhackschnitzel und Pellets. Merkmale: • Dosierleistungen (Liter pro Umdrehung): 2,2 bis 19,5 Litern pro Umdrehung (RV-RVR & RWN), 5-80 Liter (RVS) • Unterschiedliche Antriebe für unterschiedliche Drehzahlen • Gehäuse und Rotor in verschiedenen Werkstoffen je nach der Art des Materials: Grauguss oder Edelstahl, Oberflächenbeschichtungen mit Chrom, Nickel oder Teflon. • Zahlreiche Optionen wie verschiedene Schleißleisten für die Rotoren oder Zellentascheneinsätze für anbackende Produkte Weiterführende Informationen zur Funktion der Maschine, sowie den einzelnen Optionen und Vorteilen finden Sie auf der Produktseite.

WAM GmbH

Als deutsche Handelstochter der WAMGROUP, weltweit führend im Bereich Schüttguthandling, ist die WAM GmbH verantwortlich für den deutschen und österreichischen Markt.