Rohrbündel-Wärmetauscher

Mit einem Rohrbündelwärmetauscher ist es möglich, die Wärme zweier Medien gegeneinander auszutauschen, wenn zwischen ihnen eine Temperaturdifferenz vorhanden ist.

Über dieses Produkt

Dabei werden die beiden Medien aneinander vorbeigeführt. Sie sind durch die Rohrwandung getrennt. In einem Rohrbündelwärmetauscher durchströmt ein Medium die Rohre und das Zweite den Mantelraum. Im Mantelraum sind sogenannte Umlenkbleche angebracht, die einerseits das im Mantelraum fließende Medium quer zu den Bündelrohren leiten, anderseits verhindern, dass die Innenrohre Vibrationen unterliegen. Bei Rohrbündelwärmetauscher wird der Rohrraum ein- oder mehrwegig ausgeführt. Hierfür entscheidend sind Geschwindigkeit und Druckverlust des durch die Rohre fließenden Mediums. Ein Rohrbündelwärmetauscher kann sowohl als Kühler, wie auch als Erwärmer für flüssige bzw. gasförmige Medien eingesetzt werden. Varianten: Die AAN fertigt Rohrbündelwärmetauscher in drei verschiedenen Varianten, die jeweils für den horizontalen oder vertikalen Einsatz ausgeführt werden. Je nach Einsatzbedingung wird von uns die zweckmässigste Bauart gewählt. Type WK und W Baugrößen: • Type WK mit Mantelaußendurchmesser von 88,9 bis 139,7 mm • Type W mit Mantelaußendurchmesser von 168,3 bis 812,8 mm Merkmale: • abschraubbare Kammern • ziehbares Rohrbündel (vorteilhaft beim Reinigen) • wärmebedingte Längenausdehnung der Rohre wird durch die bewegliche Rohrplatte kompensiert • gerade Bündelrohre, ohne Profilierung Einsatzbedingungen: • Temperaturen bis ca. 160 °C • Druck bis ca. 10 bar Anwendungsgebiete: • Vergütebäder • Industriewaschmaschinen • Ölkühler Werkstoffe: • Edelstahl-Werkstoffe • Stahl-Werkstoffe • Innenrohre in Buntmetall (Kupfer, Messing) Type FPK und FP Baugrößen: • Type FPK mit Mantelaußendurchmesser von 88,9 bis 139,7 mm • Type FP mit Mantelaußendurchmesser von 168,3 bis 812,8 mm Merkmale: • abschraubbare Kammern • festes Rohrbündel • wärmebedingte Längenausdehnung der Rohre wird von im Mantel eingebautem Kompensator aufgenommen • gerade Bündelrohre, ohne Profilierung Einsatzbedingungen: • Temperaturen bis ca. 600 °C • Druck bis ca. 10bar Anwendungsgebiete: • Gaskühler • Kondensatoren • Würzekocher Werkstoffe: • Edelstahl-Werkstoffe • Stahl-Werkstoffe • Innenrohre in Buntmetall (Kupfer, Messing) Type UK und U Baugrößen: • Type UK mit Mantelaußendurchmesser von 114,3 bis 139,7 mm • Type U mit Mantelaußendurchmesser von 168,3 bis 812,8 mm Merkmale: • abschraubbare Kammer • ziehbares Rohrbündel (vorteilhaft beim Reinigen) • wärmebedingte Längenausdehnung wird von den Bündelrohren aufgenommen • U-förmige Bündelrohre, ohne Profilierung Einsatzbedingungen: • Temperaturen bis ca. 200 °C • Druck bis ca. 16bar Anwendungsgebiete: • Erwärmer mittels Dampf • Kondensatoren Werkstoffe: • Edelstahl-Werkstoffe • Stahl-Werkstoffe Hinweis: In der Rubrik „Downloads“ finden Sie Maßblätter der AAN-Standardwärmetauscher. Auf den speziellen Anwendungsfall zugeschnittene Sonderapparate sind jederzeit möglich.

Anbieter

AAN Apparate-und Anlagentechnik Nürnberg GmbH

box Schwabach
box Geprüft
Gründungsjahr
2000
Mitarbeiterzahl
10 – 19
Liefergebiet
international
Zertifikate
4