Strahlmittel: Glasperlen

Endbehandlung der Oberfläche als Finish für Edelstahl, Aluminium, Messing, Kupfer oder andere Nichteisenmetalle.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Die Oberflächen werden von ferritischen Rückständen und Schweißnahtverfärbungen gereinigt. Damit werden gleichmäßige und seidenglänzende Oberflächen erzielt. Das Verfahren ist auch geeignet zum Mattieren von Glas, Kunststoff oder Granit. Verfahren: Die Glaskugeln sind aus hartelastischem Natronglas. Sie werden per Luftdruck mit einer Geschwindigkeit von ca. 100 m/sec auf das Werkstück beschleunigt und prallen hier, ohne die Materialoberfläche zu beschädigen, ab. Die Rundheit der Glaskugeln gewährleistet die Druckhomogenität an der Oberfläche. Diese Bedingungen gewährleisten, dass das Werkstück nicht beschädigt wird. Enge Maßtoleranzen, Kanten und Dichtflächen bleiben erhalten. Endbehandlung: Auf Wunsch kann ein Griffschutz aufgebracht werden oder ein Klarlack zum Oberflächenschutz und zur optischen Verbesserung.

Achenbach GmbH

Die Firma Achenbach GmbH ist ein Lackierfachbetrieb. Die Tätigkeitsschwerpunkte sind die Nutzfahrzeug- und Industrielackierung, das Sandstrahlen und Glasperlenstrahlen.