Royal Mash

Sehr bekömmliche und schmackhafte Ergänzung,vielseitig einsetzbar und hilft bei Verdauungsstörungen, Zahnproblemen sowie in der Rekonvaleszenz, nach Koliken oder Operationen.

ca. 22 EUR netto
Lieferzeit
1-3 Tage
Mindestbestellmenge
20 kg
Bezahlmethoden
Vorauskasse per Überweisung - Paypal - Barzahlung bei Abholung - Zahlung per Nachnahme

Über dieses Produkt

Produktinformation Royal Mash Royal Mash ist eine sehr bekömmliche und schmackhafte Ergänzung, die alle Vorzüge eines hochqualitativen Pferdefutters bietet. Es wirkt appetitanregend, ist leicht verdaulich und baut geschwächte Pferde wieder auf. Zudem ist es vielseitig einsetzbar und hilft bei Verdauungsstörungen wie Kotwasser oder Durchfall. Auch bei Zahnproblemen, in der Rekonvaleszenz, nach Koliken oder Operationen und im Zeitraum rund um das Abfohlen hat es sich stets bewährt. Für mehr Bewegung im Darm Ballaststoffreiche Kleien und Leinsamen enthalten einen hohen Anteil an Schleimstoffen, die durch das Aufgießen mit heißem Wasser aktiviert werden. Diese legen sich als Schutzschicht mit einer entzündungshemmenden Wirkung auf die angegriffene Magen- und Darmwand und stimulieren die Verdauung. Die aufgequollenen Kleien und Ölsaaten fördern die Peristaltik und bringen den Darm, der besonders bei Kolik-Patienten geschwächt ist, wieder in die gewünschte Balance. Mash als Energielieferant Durch seine hohe Nährstoffdichte und seine gute Verdaulichkeit ist Royal Mash vor allem für Pferde geeignet, die neben der normalen Grundration zusätzliche Energie für den täglichen Bedarf benötigen. Besonders bei Seniorenpferden, die unter altersbedingten Gebissproblemen leiden, erleichtert die breiige Konsistenz das Kauen und liefert Energie, die sie über Raufutter nicht mehr aufnehmen können. Aufbauend und bekömmlich Pferde, die sich in der Rekonvaleszenz oder einer Aufbauphase nach einer Operation befinden, profitieren von den Eigenschaften des Royal Mash. Neben der Funktion als Energielieferant und Stimulator der Verdauung, ist es sehr bekömmlich und regt durch seine Schmackhaftigkeit den Appetit an. So kommen erkrankte Pferde schneller wieder auf die Beine. Wertvoll im Fellwechsel Das Immunsystem wird durch den energieaufwendigen Fellwechsel stark beansprucht. Für den Pferdehalter noch nicht sichtbar, beginnt der Fellwechsel jeweils schon zur Winter- und Sommersonnenwende, so dass bereits ab Ende Dezember und Ende Juni der Stoffwechsel mehr Energie und Nährstoffe benötigt. Da im Winter das reichhaltige Gras fehlt, empfiehlt sich insbesondere im Winter unser Royal Mash. Sehr wertvoll sind die enthaltenen Leinsamen, die Ihr Pferd mit essentiellen Aminosäuren und Omega-3-Fettsäuren versorgen. Fütterungsempfehlung 1 – 1,5 kg Royal Mash mit 2 – 3 l heißem Wasser (nicht über 40 °C) anrühren. Anschließend kann es warm verfüttert werden. Dazu sollte immer ausreichend Heu und frisches Wasser zur Verfügung stehen. Die Fütterung sollte nicht parallel zum Mineralfutter erfolgen, da die Schleimstoffe die Aufnahme deutlich reduzieren können. Die wohltuende Mahlzeit für Ihr Pferd!

Ahlbrand GmbH

Fütterung aus Leidenschaft - Nur das Beste für Pferd, Schwein und Rind! Sie finden uns auf unseren Webseiten: Für Schwein/Rind: www.ahlbrand-gmbh.de oder für Pferd: www.ahlbrand-pferdefutter.de