Drucklufttrockner AC MP 20

Warum Sie trockene Druckluft brauchen?

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Nach der Verdichtung der Luft im Kompressor kühlt die Luft ab, dabei kondensiert Wasserdampf aus. Dieses Wasser muss aus dem Druckluftsystem entfernt werden, um Schäden oder Betriebsstörungen vorzubeugen. Mit dem Kondensat werden ebenfalls Öl und Schmutzpartikel mit ausgeschieden. Grundsätzliche Verunreinigungen der Druckluft: • Dampf: gasförmiger Aggregataustausch von Wasser und Öl • Aerosole: kleine zerstäubte Flüssigkeitströpfchen aus Wasser und Öl • Feststoffe: Staub, Sand, Korrosions- und Verschleißpartikel • Flüssigkeit: Wasser und Öl • Kondensat: besteht aus ca. 99 % Wasser und 1 % Verunreinigungen (ölhaltig bei ölgeschmierten Kompressoren, schmutzhaltig durch Korrosionspartikel, Schadstoffe angereichert aus der angesaugten und verdichteten Umgebungsluft. Technische Details • Gehäuse verzinkt und pulverbeschichtet • Mikroprozessorsteuerung mit digitaler Anzeige des Drucktaupunktes • Testfunktion des Kondensatabscheiders • Wärmetauscher aus Kupfer-Aluminium für schnellstmögliche Wärmeableitung • Ökologische Kältemittel R 134a und R407c • Kältespeicher für konstanten Taupunkt von 3°C und entsprechender Energiekosteneinsparung bei Teillastbetrieb • Elektrischer Anschluss 230 V 50 H

Produktmerkmale

Anschluss
1"
Durchsatz (l/min.) bei 3°C Drucktemperatur
2500
Max. Betriebsdruck (bar)
16
Maße BxTxH (cm)
57x68x54
Spannung (Volt/kW)
230/1,05

Air Concept Druckluft-Systeme GmbH

Wir sind Hersteller des patentierten Druckluft-Rohrleitungssystems simplyAIR und entwickeln effiziente Lösungen bei der Druckluftenergieverteilung in Industrie und Handwerk.