Leiternpresse

Die Hydraulische Leiternpresse ermöglicht durch die robuste Konstruktion ein exaktes Verbinden der Trittsprossen mit den bis zu 6 Meter langen Holmen.

Über dieses Produkt

Mit wenigen Handgriffen kann die Maschine auf verschiedene Leiternbreiten eingestellt werden. Auch das Umrüsten von winkeligen zu parallelen Holmen ist denkbar einfach. Die Anlage kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden, je nachdem wie Ihre Sprossen und Holme vorgefertigt sind. Details: Zum Verpressen einer Leiter müssen die Holme und Sprossen in die vorgesehenen Halterungen eingelegt werden. Die Halterungen der Sprossen können minimal verstellt werden. Zum Herstellen von winkeligen Leitern wird eine Winkelvorrichtung in die Maschine eingeschwenkt. Mittels einstellbaren Rollenschalters muss der automatische Umschaltpunkt der Pressbreite eingestellt werden. Die Maschine drückt nun automatisch bis der Schalter betätigt wird und fährt anschließend in die Ausgangsposition zurück. Überzeugende Vorteile: Halbautomatik für einfache Bedienung. Es können winkelige und parallele Leitern verpresst werden. Längen von 1 - 6 m produzierbar. Keine Verwindungen der Leiter durch exakt gefertigte Führungen und Maschinenteile. Wesentliche Daten auf einen Blick: Anschlussleistung: 4 kW Presskraft: ca. 37,5 Tonnen bei 100 bar Max. Leiternlänge: 6 m Gewicht: 4400 kg Größe LxBxH: 6,2 m x 2,1 m x 1,6 m

Anbieter

AMB - WIBA Maschinenbau GmbH

box Haid 25, AT-4870 Vöcklamarkt
Gründungsjahr
1978
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
international
Zertifikate
0