ASC 76C1

triachsialer Beschleunigungssensor Piezoresistive MEMS Technologie Messbereich 500g, 1000g und 2000g kundenspezifische Konfektionierung DC Response Gas Damped Made in Germany

Produktmerkmale
Herkunftsland
Deutschland

Über dieses Produkt

Beim Modell ASC 76C1 handelt es sich um einen dreiachsigen Beschleunigungssensor, der auf der piezoresistiven Technologie beruht und werksseitig kalibriert ist. Er ist besonders geeignet für Anwendungen bei Crashtests. Jedes Sensorelement des Sensors ist separat auswechselbar. Der ASC 76C1 arbeitet in einer Vollbrücken-Konfiguration und genügt der Spezifikation SAE J211. Die Achsen arbeiten unabhängig voneinander in einem Aluminiumgehäuse. Alle drei Achsen zeigen mit ihrer positiven Achse auf den Gehäusemittelpunkt. Das würfelförmige Gehäuse ist sehr klein und kann in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet werden. Das Sensorelement aus Silizium verfügt über eine Überlastbegrenzung, daher ist der Chip stoßfest. Standardmäßig verfügt das Modell ASC 76C1 über ein äußerst robustes Kabel aus Polyurethan mit einer Länge von 6 m.

Details zur Lieferung

Preis
-
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Produktmerkmale

Herkunftsland
Deutschland

ASC GmbH

Herstellung von kapazitiven und piezoresistiven Beschleunigungssensoren, Inertial Measurement Units(IMU) und Gyros für Automotiveindustrie, Windkraftanlagen, Schienenfahrzeuge und Industrie.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen