Holzschutz und Schwammsanierung (Pflanzliche Holzschädlinge)

Holzschutz umfaßt alle Maßnahmen, die eine Zerstörung von Holz und Holzkonstruktionen durch tierische und pflanzliche Holzschädlinge vorbeugen oder ihr entgegenwirken.

Über dieses Produkt

Der Echte Hausschwamm (lat.: Merulius lacrimans) ist der wohl gefährlichste pflanzliche Holzzerstörer in Gebäuden. Er befällt vorwiegend Nadelhölzer, überwindet dabei jedoch weite Strecken und kann durch Mauern und über anorganisches Material wachsen. Seine besondere Gefährlichkeit besteht darin, dass er über sein Myzel Wasser von entfernten Stellen transportieren kann und somit nicht nur Holz in unmittelbarer Nähe zu feuchten Stellen befällt. Meist wird ein Befall durch den Echten Hausschwamm erst entdeckt, wenn dicke scheibenförmige Fruchtkörper ausgebildet werden. Dies ist jedoch nur das äußere Zeichen eines Pilzbefalles, häufig sind Fußböden, Balken und andere Materialien aus Holz zu diesem Zeitpunkt schon nicht offen sichtbar befallen oder zerstört. Ist ein Gebäude vom Echten Hausschwamm befallen, werden umfassende Sanierungsmaßnahmen notwendig. Nur eine fachmännische Sanierung kann eine weitere Ausbreitung des Befalls durch den Echten Hausschwamm verhindern. Der Echte Hausschwamm tritt oft in Altbauten auf, meist im Kellergeschoss, in unbelüfteten Gebäuden oder Räumen oder aber bei einer langandauernden Befeuchtung wie z. B. bei Wasserschäden. Wir besichtigen gerne Ihr Objekt und beraten Sie über die Möglichkeiten der Bekämpfung.

Anbieter

Assanierungsgesellschaft Michael Singer Gesellschaft m.b.H. & Co KG

box Wien
box Geprüft
Gründungsjahr
1978
Mitarbeiterzahl
10 – 19
Liefergebiet
europe
Zertifikate
1