Legionellenfilter Legionellendusche LOG6

ASSTOR Legionellen Filter Durch einfache Drehbewegung am Griff der Legionellen Dusche lässt sich die Legionellen Filter Patrone herausnehmen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Das Wechselsystem ist einzigartig und umweltschonend. Die Legionellen Dusche lässt sich auch ohne Legionellen Filter betreiben, wenn die Sanierungsmaßnahmen erfolgreich abgeschlossen wurden. Legionellen Dusche LOG6 sofortiger Schutz vor Legionellen beim Duschen. Normgewinde 1/2": Einfach den alten Duschkopf entfernen und den neuen anschrauben. Der Legionellen Duschfilter bietet einen geraden Griff mit verchromtem Anschluss. Legionellen und andere Mikroorganismen -wie Pseudomonaden- werden in der darin eingebauten Einweg- Mikrofilter-Membranenpatrone sicher zurückgehalten. Für einen höheren Komfort kann der Wasserstrahl am Kopf individuell auf fünf Positionen verstellt werden. Die Membranenoberfläche innerhalb der ASSTOR LOG6 Legionellen Dusche ist für eine lange Standzeit von 15 bis 180 Tage und hohen Durchfluss konzipiert worden. In Ausnahmefällen kann der Filter auch sofort verstopfen. Das ist kein Fehler. Die Dusche hat ein eingebautes Rückschlagventil, um ein Zurückfließen des Wassers zu verhindern. Es ist kein zusätzlich kostenpflichtiger Adapter erforderlich. Standzeit: 15. - max. 180 Tage oder 18 Gramm Biomasse. Je nach nach Verschmutzungsgrad des Wassers (Biofilme...). Im Durchschnitt ca. 2,5 Monate Bei merklich nachlassendem Wasserdurchfluß muss die Filterpatrone gewechselt werden. Artikel: 83032. Zolltarifnummer: 8421210090. Zertifiziert nach TWIN12, ASTM F 838-05, DIN 58356-1, DVGW - Arbeitsblatt W 270, DIN EN 16421, KIWA und §11 TrinkwV 2001 Teil Ic.

ASSTOR e.K.

ASSTOR Reinstwassertechnik entwickelt Produkte und Systemlösungen zur nachhaltigen Wasser- und Prozesswasseraufbereitung, die chemische und physikalische Verfahren kombinieren.