Garagentor-Antriebe

Kraftvoll, sicher, zuverlässig

Über dieses Produkt

Heute ist Antriebs-Komfort selbstverständlich. Sie können im Auto sitzen bleiben und bedienen das Garagentor bequem mit dem Handsender. Auf diesen Komfort werden Sie nicht mehr verzichten wollen. Bei Neukauf empfehlen wir Ihnen Tor und Antrieb direkt als Einheit. Aber auch Ihr vorhandenes Garagentor lässt sich jederzeit problemlos mit einem Antrieb modernisieren. Der richtige Antrieb für jeden Für Preisbewusste: Steinau-E60-3: Zug- und Druckkraft 600 N (kurzfristige Spitzenkraft 750 N), Öffnungsgeschwindigkeit 14 cm/sec, Torbreite maximal 5000 mm, Torbetätigungen 12/Tag Für Anspruchsvolle: Steinau-Antrieb P80-3: Zug- und Druckkraft 650 N, Öffnungsgeschwindigkeit 22 cm/s, Torbreite maximal 5500 mm, Torbetätigungen 25/Tag Steinau-Antrieb P90-3: Zug- und Druckkraft 750 N, Öffnungsgeschwindigkeit 22 cm/s, Torbreite maximal 6000 mm, Torbetätigungen 50/Tag, geeignet für schwere Holztore und Schlupftürtore) Für Garagen ohne Strom: Steinau-E60-2 Akku und E60-2 Solar: Antriebskopf und Schiene wie beim E60-3, Zug- und Druckkraft 350 N, Öffnungsgeschwindigkeit 13 cm/s, Torbreite maximal 3000 mm, Torbetätigungen 4/Tag Für Tief- und Sammelgaragen: Steinau-P100-3: Antriebskopf und Schiene wie beim P80-3/P90-3, Zug- und Druckkraft 1000 N, Öffnungsgeschwindigkeit 22 cm/s, Torbreite maximal 6000 mm, Torbetätigungen 100/Tag, ein besonders starker Antrieb für eine hohe Betätigungsfrequenz bei Tief- und Sammelgaragen mit bis zu 20 Einstellplätzen

Anbieter

Auen Tor und Türtechnik GbR

box Brunskamp 15, DE-21220 Seevetal
Gründungsjahr
1977
Mitarbeiterzahl
5 – 9
Liefergebiet
regional
Zertifikate
1