Supra Antriebsportal 1000 und 1000i

Das perfekte Antriebsportal für Individuallösungen

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die Komplettlösung für Schiebetorhersteller bis 1.000 kg Torgewicht. • Aluminium-Antriebsportal, Antriebssäule mit Gegenpfosten und durchgängiger Tür mit Einlaufpfosten • Gleichstrom Getriebeeinheit mit Stahlgetriebe • Walzen-Notentriegelung • Fertig montierte Sicherheitskontaktleisten mit Auswerter und Übertragungssystem von der Hauptschließkante und Lichtschranke • Höhenverstellbare Antriebseinheit • Eingebaute Steckdose als Netztrennstelle • Fertig verdrahtete Motorsteuerung • Zertifiziert nach Toreproduktnorm BelFox Antriebsportale sind die konsequente Weiterentwicklung der von BelFox erfundenen Antriebssäulen für Schiebetore. Ein aus stranggepresstem Aluminium gefertigtes Antriebsportal hält den Torkörper. Der Gegenpfosten (Einlaufpfosten) ist aus dem gleichen Material gefertigt und passt so zum Design der Gesamtanlage. Der Abstand der beiden Säulen des Portales ist vom Torlaufwerk und der freitragenden Schiene des Tores abhängig und wird, genau wie die Höhe, nach Ihren Angaben gefertigt. Im Portal ist unsichtbar und vandalensicher die Antriebseinheit und die komfortable Motorsteuerung untergebracht. Diese Antriebseinheit ist in der Höhe einstellbar und passt sich so jeder Toranlage an. Die Kontaktleisten der Nebenschließkanten und der Empfänger der Lichtschranke sind fixfertig montiert und angeschlossen. Die Kontaktleiste für die Hauptschließkante ist schon mit dem funkbetriebenen Übertragungssystem verkabelt und braucht nur noch auf die Stirnseite des Tores montiert zu werden. Am äußeren Stehpfosten ist ein Schlüsseltaster, am inneren Steher ein Schlüsseltaster und ein Notaus-Taster eingebaut und angeschlossen. Der Betrieb ist je nach Motorsteuerung auch ohne aktive Kontaktleiste an der Hauptschließkante möglich. Die Mehrzahl der Portale wird in RAL-Tönen nach Kundenwunsch pulverbeschichtet ausgeliefert. Ohne Beschichtung ist die Anlage in Alu natur eloxiert. Im Lieferumfang sind auch das Funkmodul mit einem Vierkanalsender (868 MHz) enthalten. Standardhöhe Torblatt ab EOK: 1.600 mm. Besonderheiten Supra Antriebsportal: Die Säulen bestehen aus dem 3 mm starken Kastenprofil mit innen liegenden C-Profilen für Sicherheitskontaktleisten und angefügter Schwenktür über die gesamte Pfostenhöhe. Bedingt durch das Kastenprofil besteht extreme Verwindungssteifigkeit und nochmals erhöhter Widerstand gegen Windlast. In erforderlicher Höhe sind eine oder mehrere Ausfräsungen vorhanden, um einen bequemen Zugang zur Steuerung und zum Antriebsaggregat mit Notentriegelung zu ermöglichen.

BELFOX Torautomatik GmbH

Die BELFOX Torautomatik GmbH aus Kalbach entwickelt und produziert Speziallösungen für Torantriebssysteme der Extraklasse „made in Germany“.