Weizenkeimöl

Kaltgepresstes Öl Konventionell und Bio

Produktmerkmale
Herkunftsland
Asien, EU, USA

Über dieses Produkt

Qualität: bio, konventionell Ursprung/Herkunft: China, Indien, USA, Russland, Europa Branche: Kosmetik, Pharmazie, Lebensmittel Beschreibung: Weizenkeimöl entsteht durch die Pressung der Keime des Weizenkornes als Nebenprodukt der Mehlproduktion. Die Besonderheit von Weizenkeimöl ist sein sehr hoher Gehalt an Vitamin E, da es mit durchschnittlich 250 mg pro 100 g den höchsten natürlichen Vitamin-E-Gehalt aller Öle aufweist. Das Öl hat außerdem ein ausgewogenes Verhältnis ungesättigter Fettsäuren, mit einem Anteil von ca. 44% Linolsäure und einem Anteil von 11% Linolensäure. Wertvoll wird das Öl zudem durch den hohen Anteil an Fettbegleitstoffen, wie zum Beispiel Lecithin und Koenzym Q10. Ein Großteil der verfügbaren Menge an Weizenkeimöl wird zur Gewinnung von natürlichem Vitamin E verwendet. Dies sorgt für eine verlängerte Haltbarkeit, aber ebenso auch für Durchblutungssteigerung und Elastizitätsförderung der Haut, was es zu einem beliebten Produkt in der Pharmazie und in der Kosmetik macht. In der Pharmazie dient das Öl zur Narbenbehandlung und wird Wundsalben beigemischt. In der Kosmetik ist es Bestandteil von Gesichts- und Körpercremes, von Hautölen und Gesichtspackungen. Weizenkeimöl kann aber auch in der warmen Küche eingesetzt werden.

Details zur Lieferung

Preis
-
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Produktmerkmale

Herkunftsland
Asien, EU, USA

Ceresal GmbH

B2B-Anbieter für pflanzliche Proteine, glutenfreie Mehle, kaltgepresste Öle, Verdickungsmittel und Hydrokolloide, Saaten, Hülsenfrüchte, etc. für den Lebens-und Futtermittelbereich.

box Am Exerzierplatz 3, DE-68167 Mannheim

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen