box Top Produkt

Trennmittel

Breites Produktspektrum an Trennmitteln für zahlreiche Industriesegmente

Über dieses Produkt

Chem-Trend entwickelte in seiner über fünfzigjährigen Geschichte ein umfangreiches Portfolio an Formtrennmitteln für zahlreiche Industrieanwendungen. Chem-Trends Produktlinien umfassen wasser- und lösemittelbasierte Produkte sowie silikonhaltige und silikonfreie Trennmittel als semi-permanenten oder in jedem Zyklus aufzutragende Produkt-Formulierung. Chem-Trends Trennmittel werden in einer weiten Vielfalt von Spritzguss-, Form-, Druckguss- und Vulkanisier-Prozessen verwendet. Dazu gehören: • Gummi und mandrel-basierte Anwendungen für die Herstellung von Dichtungen, Dichtringen, Schläuchen und Förderbändern • Formgebung von Verbundwerkstoffen im Schiffsbau, der Windenergie und in Sanitärbereichen wie Dusche und Bad • Formgebung von Polyurethanen für Automobil-Innenraumkomponenten, Schuhsohlen und Elastomerräder • Verfahren zur Formgebung von Mauersteinen und Architekturbeton • Formgebung von Kunststoffen für Verpackung, Automobilkomponenten und die Spielzeugherstellung Produkte, die die Bedürfnisse der Anwender erfüllen Chem-Trend entwickelt Produkte in direkter Zusammenarbeit mit den Anwendern. Auf diese Weise erfüllen Chem-Trends Formtrennmittel genau die Anforderungen, die für die spezifischen Herstellungsprozesse notwendig sind. Zu den besonderen Leistungsmerkmalen von Chem-Trends Trennmitteln zählen: • Äußerst geringe Übertragung des Trennmittels auf das Formteil, es sei denn, bestimmte Oberflächeneffekte sind gewünscht, zum Beispiel ein spezieller Glanzgrad oder Anti-Quietsch-Eigenschaften • Geringer Grad an Ablagerungen in der Form • Gegebenenfalls Förderung des Materialflusses • Leichte Entformbarkeit • Schlupfwerte zwischen Form und Formteil, die auch komplexe Formgeometrien bewältigen (optimale Befeuchtung der Form-Oberflächen für schwierige Formgeometrien) • Qualitativ hochwertiges und konsistentes Oberflächenfinish gemäß Kunden-Spezifikation • Reduzierung von Reinigungsprozessen zur Vorbehandlung auf weiterverarbeitende Verfahren, wie z.B. Fügen durch Kleben oder Schweißen, Lackieren oder Galvanisieren • Geringere Ausschussraten • Saubere Formen • Weniger Ausfallzeiten • Hochqualitative Teile • Geringe oder keine VOC-Emissionen • Saubere und sichere Umgebungen • Optimierung der Zykluszeiten Konventionelle, in jedem Zyklus aufzutragende Trennmittel für eine Vielzahl von Anforderungen Chem-Trend verfügt über ein breites Portfolio an konventionellen, in jedem Zyklus aufzutragenden Trennmittel für zahlreiche Anwendungen. Zu den Leistungsmerkmalen von Chem-Trends konventionellen Trennmitteln gehören: • Gebrauchsfertig oder hochverdünnbar, abhängig von der jeweiligen Anwendung • Kompatibel mit zahlreichen Typen von Spray-Equipment • Auf die jeweilige Anwendung und die benötigte Gleitfähigkeit abgestimmte Verdünnungsraten • Hohe Leistungsfähigkeit auch bei komplexer Formgeometrie • Geringe Trennstoffrückstände in der Formkavität und am Formrahmen Semi-permanente Trennmittel mit großem Nutzen beim Formgebungs-Verfahren Mit seiner semi-permanenten Formtrennungs-Technologie stellt Chem-Trend der Industrie eine Alternative zu den traditionellen "shop-spray” oder hochvolumigen, in jedem Zyklus aufzutragenden Trennmitteln zur Verfügung. Chem-Trend leistete bei der Entwicklung dieser effizienten Produkte Pionierarbeit und stand den Anwendern bei der Vorbereitung auf den Übergang zu semi-permanenten Trennmitteln in ihren Formgebungsprozessen stets zur Seite. „Weniger ist mehr“ lautet Chem-Trends Botschaft an seine Kunden. Die heutige Generation an hochqualitativen Formtrennmitteln leisten: • Mehrfache Formablösungen zwischen dem Trennmittel-Auftrag • Effiziente Entformung, dadurch Steigerung der Formgebungs-Zyklen • Saubereres Arbeitsumfeld durch geringeren Trennmittelverbrauch • Signifikante Reduzierung der Ausschussraten • Längere Lebensdauer der Formen durch hohe Form-Schutzeigenschaften und geringe Rückstandsbildung des „Release Systems“ • Problemlose Formung komplexer Teile • Formteile erhalten ein beständig gutes äußeres Erscheinungsbild • Formteile können mit geringer oder keiner Vorbereitung der Oberfläche nachträglich lackiert oder geklebt werden Geringe Mengen an Trennmittel bedeuten gleichzeitig weniger Lagerplatz. Chem-Trends Produkte sind gebrauchsfertig, was Equipment zur Verdünnung überflüssig macht. Mehrwert, der dem Anwender direkt zu Gute kommt. Spezifisch für den Gebrauch in der Formgebung von Verbundwerkstoffen und Polyurethanen sind Formgrundierer. Diese sind ein integraler Bestandteil der Grundierer/Versiegler/Trennmittel Kombination – des „Release Systems“ – und werden benötigt, um die Eigenschaften des Trennmittels optimal zur Wirkung zu bringen. So kann eine höhere Anzahl an Formablösungen zwischen dem Trennmittel-Auftrag in Verbindung mit einer leichten Entformbarkeit und einer optimalen Oberflächenqualität der Formteile erzielt werden.

Anbieter

Chem-Trend (Deutschland) GmbH

box Ganghoferstrasse 47, DE-82216 Maisach
Gründungsjahr
1960
Mitarbeiterzahl
100 – 199
Liefergebiet
europe
Zertifikate
8