Gebläse/Exhaustor 031 (750 bis 2.200 m³/h)

Mehrstufiges Zentrifugalgebläse in Guss-Segmentbauweise, Ruhiger Betrieb durch bauart-bedingte turbulenzarme Strömung, gute akustische Dämpfung durch starkwandiges Gussgehäuse, Kompakte Bauweise,

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Mehrstufiges Zentrifugalgebläse in Guss-Segmentbauweise -Ruhiger Betrieb: Durch bauart-bedingte turbulenzarme Strömung, gute akustische Dämpfung durch starkwandiges Gussgehäuse und dynamisches Auswuchten des gesamten Laufradsatzes. -Einfache Installation: Die Gebläse sind ab Werk fertig montiert auf einem Grundrahmen. -Kompakte Bauweise: Von der kompakten Einheit zur höheren Leistung. -Ölfreie Luft: Außenliegende Lagergehäuse verhindern den Kontakt zwischen Gas-Strom und Schmiermittel. -Pulsationsfreie Förderung: Wird durch das Funktionsprinzip des Radialgebläses gewährleistet. -Wartungsfreundlichkeit: Durch außenliegende Lagergehäuse, die während des Betriebs nachgeschmiert werden können. -Hohe Verfügbarkeit: Durch eine hohe Lagerlebensdauer. Die Kugellager können ohne Demontage des Gebläses ausgewechselt werden. -Große Flexibilität: Die flache Kennlinien-Charakteristik erlaubt eine leichte Anpassung der Gebläse an unterschiedliche Volumenströme.

Continental Industrie GmbH Gebläse- und Exhaustorentechnik

Herstellung mehrstufiger Zentrifugalgebläsen und Exhaustoren zur Förderung und Verdichtung von Luft und Gasen.

Video