dhs-Bilddatenbank® Softwaremodul HDR

Zum Ausgleich von Helligkeitsunterschieden in aufgenommenen Bildern (Reflexionen)

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Das HDR-Modul wird eingesetzt, um aus schwierig auszuleuchtenden Probenbildern (z.B. von Metallen mit Refexionen oder Schlaglichtern) ein optimal belichtetes Ergebnisbild zu ermitteln. Bei der Bildaufnahme werden mehere Bilder mit unterschiedleicher Helligkeits- und Kontrastverteilung erstellt. Das HDR-Modul ermittelt darus per Mausklick das optimal ausgeleuchtete Bild und gleicht Überbelichtungen automatisch aus.

dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH

Lösungen für die optische Inspektion von Bauteilen, Werkstoffen, Partikelfiltern sowie die Datenverarbeitung und Dokumentation für Berichtserstellung, Langzeitarchivierung und Schadensanalyse.

Video