Korrosionsschutz

Nahezu alle Materialien, insbesondere Eisen, Stahl und Guss, unterliegen der Korrosion und es ist wichtig, diese davor zu schützen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Vor allem Stahl lässt sich durch Beschichtungen mit System wirksam vor Korrosion schützen. Gerade dieser Werkstoff kommt durch seine vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in nahezu allen Einsatzbereichen zur Verwendung, bspw. für Brücken und Stahlbauten, Hafenanlagen, Chemie- und Industrieanlagen, Raffinerien, Tanklager und in Verbindung mit anderen Materialien als Verbundstoff in Stahl- oder Spannbeton. Je nach Einsatz, Standort und Belastung werden Stahlbauten geschützt, damit sie den Korrosionsbelastungen über den Nutzungszeitraum hinweg überstehen. Korrosionsexperten unterscheiden nach der Art und System des Schutzes. Zum Eisatz kommen vor allem spezielle Beschichtungssysteme. Die Schutzwirkung von Korrosionsschutzmaßnahmen lässt sich durch regelmäßige Inspektion und Instandhaltung deutlich verlängern. Die Auswahl des optimalen Beschichtungssystem orientiert sich an mehreren Faktoren: •Standort Steht das Bauwerk auf dem Land, in einer Industrieanlage, teilweise oder ganz im Wasser...? •Belastung Welchen weiteren Belastungen ist das Bauwerk ausgesetzt? Abgase, Salze, mechanische Belastung...? •Nutzungsdauer Welche Nutzungsdauer soll das Bauwerk erfüllen? Sind Instandsetzungszyklen vorgesehen? ...

D&S HECO Oberflächentechnik GmbH & Co. KG

D&S HECO Oberflächentechnik GmbH & Co. KG ist seit über 40 Jahren ein erfolgreicher Sandstrahl- und Beschichtungsbetrieb in Salzgitter.