box Top Produkt

Federspulen

Luftspulen ohne Kern werden hauptsächlich für kleine Induktivitäten und zum Abgleich eingesetzt.

Über dieses Produkt

Der Vorteil von reinen Luftspulen liegt darin, dass kein Kernmaterial in Sättigung gehen kann. Von uns werden Luftspulen in allen Formen gefertigt. Bei Leiterplattenbestückung sind radiale und axiale Bauarten am gebräuchlichsten. Für berührungslose Induktionsschleifen können beliebige Formen in Betracht kommen. Grundsätzlich fertigen wir aus isolierten-, unisolierten-, verbackbaren oder nicht lötbaren Kupferdrähten. Die Anschlussenden können nach Ihren Wünschen verzinnt, abgefräst oder konfektioniert werden. Luftspulen mit eingeklebtem Kern finden in elektronischen Schaltungen meist Verwendung als HF-Drosseln und Entstördrosseln für kleine Leistungen. Die Drossel besteht aus einem Ferrit- oder Eisenpulverkern, der von einer Luftspule umgeben ist. Diese beiden Komponenten werden mittels eines wärmebeständigen Klebstoffes verklebt. Die Abmessung des Kerns ist abhängig von Induktivität, geforderter Baugröße und benötigter Leistung. Bauform, Wickeldraht und Ausführung der Anschlüsse sind frei wählbar. Fordern Sie uns mit Ihren besonderen Wünschen, wir lassen uns etwas einfallen!

Anbieter

DSW Elektronik GmbH

box Sauerheimer Weg 16, DE-91085 Weisendorf
Gründungsjahr
1983
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
international
Zertifikate
3