Werkzeug-/Vorrichtungsbau

Wer effizient arbeiten will, muss Arbeitsabläufe effektiv bündeln. Die für unsere Fertigung benötigten Werkzeuge werden deshalb in einem partnerschaftlichen Verband gefertigt

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

So sind wir in der Lage, im richtigen Moment die entsprechende Schlagkraft bereitzustellen. Konstruktive Werkzeugentwicklung Das Team unserer partnerschaftlich verbundenen Werkzeugbauten sind nach modernen Fertigungstechniken eingerichtet. Dies gewährleistet auch bei sehr komplexen Bauteilen eine Minimierung der Umsetzrisiken sowie einen kostenbewussten und terminlich garantierten Fertigungsablauf. Dieses Vorgehen und die hohe Qualität der im Werkzeugbau verwendeten Materialien garantieren eine hohe Lebensdauer der Formen und lange Produktionszyklen in gleich bleibender Qualität. Anpassung und Instandhaltung Vorbeugende Instandhaltung und zügige Reparaturen sind ein Muss, um eine hohe Qualität und Lieferfähigkeit sicherzustellen. Dazu gehört bei uns ebenso die permanente Optimierung der Prozesse, um so die von unseren Kunden geforderten Rationalisierungseffekte durch nachvollziehbare Verbesserungen im Prozess abzusichern. Vorrichtungsbau In unserem eigenen Vorrichtungsbau werden alle für unsere Montageabteilung benötigten Vorrichtungen gefertigt. Diese reichen von einfachsten Hilfsvorrichtungen bis zu rechnergestützten Bearbeitungsvorrichtungen und prozessüberwachten Montagestrecken. Doch nicht nur das: Erforderliche Fertigungsabläufe werden von uns schon während der Entwicklung optimiert, damit enge Vorgaben an Ausbringungsmenge und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung umgesetzt werden können.

FAF Kunststofftechnik GmbH & Co KG

Fertigung von technischen Kunststoffteilen aus termoplastischen Werkstoffen im Spritzgießverfahren sowie mechanische Nachbearbeitung und Komplettierungsarbeiten von Baugruppen