Lineareinheiten

Profilschienenführungen, Wellenführungen, Präzisionswellen,...

Details zur Bestellung

Lieferzeit
1 Werktag
Bezahlmethoden
Nach Zahlungsvereinbarung

Über dieses Produkt

Bei einer linearen Bewegung wird das Prinzip des Wälzlagers (Drehbewegungen) genutzt, um ebenso energieeffizient wie geräuscharm eine definierte Stecke zurückzulegen. Auch hier werden als Wälzkörper Kugeln, Nadeln bzw. Zylinderrollen verwendet. Linearsysteme sind bezüglich Wartung und Schmierung einfach und brauchen keine Einlaufphase. Hohe Präzision ermöglicht hochdynamische Bewegungen. Der Fortschritt und technische Innovationen zeigen, dass in dieser Technologie mit weiteren großen Verbesserungen zu rechnen ist. Daher entwickelt sich auch das Produktsortiment ständig weiter. Moderne Linearsysteme können mit Wegmess- und Bremssystemen ausgestattet werden. Aber auch die klassische Kugelbuchse ist noch immer nicht aus dem Sortiment wegzudenken, immerhin ist es die einzige "freitragende" Konstruktionsmöglichkeit. Linearführungen sind gegenüber Gleitlagerungen stoßempfindlicher und ein wenig lauter. Dafür zeichnen sich diese durch eine hohe Lauf- und Positioniergenauigkeit bei großer Steifigkeit und Lebensdauer aus. Eine internationale Normung sichert zudem den Aspekt der Austauschbarkeit. Hierdurch ergibt sich in der Wartung von Lineartechnik eine hohe Flexibilität.

Anbieter

Findling Wälzlager GmbH

box Karlsruhe
box Geprüft
Gründungsjahr
1919
Mitarbeiterzahl
-
Liefergebiet
europe
Zertifikate
4