Gleit-Fluorierung für reduzierte Reibung

Viele Bauteile aus Elastomeren, z.B. EPDM, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, NBR, Silikon, Nitrilkautschuk und andere Kautschuktypen haben eine stumpfe Oberfläche.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Diese oft klebrigen Oberflächen gleiten nur schwer auf anderen Flächen. Die Folgen: erschwerte Montage und unerwünschte Begleiterscheinungen beim Gebrauch; deshalb werden Trennmittel, Talkum und Silikonöl eingesetzt. Fluorierung verringert die Reibung eines Kunststoff-Bauteils mit seinem Reibpartner deutlich. Dadurch werden Trennmittel oft entbehrlich und die entsprechende Kontaminierung sowie andere Nachteile entfallen. Fluorierte Kunststoff-Teile sind auch beim Reinigen und Sterilisieren langzeitstabil. – Durch reduzierte Klebrigkeit ist die Schmutzanhaftung geringer, wodurch die Produkte optisch aufgewertet werden. Verfahrenshintergrund Durch intensive Fluorierung werden Fluoratome in die Oberfläche von Kunststoffen eingelagert. Sie verringern die Haft- und Gleitreibung sowie die Klebrigkeit deutlich. Die gleichzeitige Zunahme der Oberflächen-Rauigkeit verstärkt diesen Effekt, während elastomertechnische Eigenschaften des Materials unbeeinflusst bleiben. Einsatz Bei Knarz- und Knackgeräuschen durch hohe Haftreibung zwischen Kunststoff und Reibpartnern Bei Slip-/Stick-Effekt bei Gleitbewegungen Bei Montageschwierigkeiten Bei optisch aufzuwertenden Teilen und Dekoartikeln: Schmutzanhaftungen verringern Bei Klebrigkeit: Trennmittel wird entbehrlich, Teile sind besser zu vereinzeln, statisch belastete Bauteile lösen sich wieder, Schmutzanhaftungen werden verringert. Bei Silikonen: Zur Minimierung von Reibwert und starker Reduzierung von Schmutzanhaftungen Reibungsreduzierbare Kunststoff-Materialien EPDM - Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, Biokunststoffe - Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, NBR - Nitrilkautschuk, HNBR - Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk, GFK / CFK – glasfaserhaltige Polymere, Mischpolymere, SI – Silikon, TPE – Elastoplaste

Fluor Technik System GmbH

Seit über 25 Jahren hat sich FTS auf Entwicklung und Bau von Fluorierungsanlagen sowie auf Fluorierungsdienstleistungen konzentriert.

box Altebergstrasse 27-29, DE-36341 Lauterbach/Hessen