ACCTIVA Professional Flash

Der professionelle Sprinter Das elektroniksichere Batterieladegerät mit Schnellladefunktion. Versorgt das Fahrzeug mit Strom auch während der Diagnose und Neuprogrammierung von KFZ-Software....

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Der professionelle Sprinter Das elektroniksichere Batterieladegerät mit Schnellladefunktion. Versorgt das Fahrzeug mit Strom auch während der Diagnose und Neuprogrammierung von KFZ-Software. Völlige Zukunftssicherheit gewährleistet die integrierte USB-Schnittstelle: Software Updates können auf einfachste Weise eingespeist werden. Schön stark: 70 A im Dauerbetrieb. Überblick Produktinformationen: Batterieladegerät mit Kapazitätsvorwahl für Starterbatterien in allen Batterietechnologien Zum Auf- und Nachladen bzw. der Ladeerhaltung von konventionellen Blei-Säure, Blei-Calzium/Silber, bzw. Vliesbatterien (AGM, MF), sowie wartungsfreien Blei-Gel Batterien ohne Abklemmen vom Fahrzeugbordnetz Alle Funktionen (Batteriekapazität, Nennspannung, Servicefunktion, FSV/Pufferfunktion) können übersichtlich am Display eingestellt werden Alle aktuellen Ladedaten (Ladestrom, Ladespannung, geladene Ah) werden am Display angezeigt Basierend auf Active Inverter Technology Integrierte USB-Schnittstelle Ausstattungs-Merkmale Anwendungen: Diagnose und Lademodus: Versorgung von Parallelverbrauchern während der Diagnose. Das Gerät bietet bei diesem Vorgang mit 70 A maximale Sicherheit. Fremdstromversorgung ohne Batterie, z.B. beim Batteriewechsel, in Schauräumen oder bei Messen Refresh Modus: In diesem Modus können schwache Batterien regeneriert werden (Desulfatierung). Dieser Vorgang erfolgt durch eine mikroprozessorgesteuerte IUIoU-Kennlinie. Schnellladung durch den Einsatz von Active Inverter Technology Schutzeinrichtungen: Elektronischer Verpolschutz Thermischer Überlastschutz Sicherheitsabschaltung Elektroniksicher Kurzschlussschutz

Fronius Schweiz AG

Verkauf von Schweisssystemen, Wechselrichtern für Solaranlagen und Batterieladesystemen für die Intralogistik und den Automotive Bereich.

Video