ACCTIVA Twin 15A

Das Mehrkreis-Batterieladesysem mit integrierter FireCAN Option Das Batterieladesystem eignet sich perfekt für den Einbau in das Fahrzeug und garantiert sofortige Einsatzbereitschaft auch nach...

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Das Mehrkreis-Batterieladesysem mit integrierter FireCAN Option Das Batterieladesystem eignet sich perfekt für den Einbau in das Fahrzeug und garantiert sofortige Einsatzbereitschaft auch nach längeren Standzeiten. Das Acctiva Twin verfügt über zwei Ladekreise und ermöglicht eine Ladung mehrerer Batterien unterschiedlicher Größe. Die intelligente Elektronik überwacht die Ladevorgänge, gleicht unterschiedliche Ladezustände bei seriell geschalteten Batterien aus und vermeidet den vorzeitigen Ausfall durch Unsymmetrien. Die vorprogrammierte Ladekennlinie garantiert stets den optimalen Ladestrom bezogen auf die Batteriegröße und den Batteriezustand. Sie können das Produkt bei folgenden Vertriebs- & Servicepartnern beziehen. Empfohlene Einsatzgebiete: Einsatzfahrzeuge, Nutzfahrzeuge, Boote, Caravans,... Überblick Produktinformation: Basierend auf Active Inverter Technology Universell für alle Batterien: konventionelle Blei-Säure, Blei-Calzium/ Silber bzw. Vliesbatterien (AGM, MF) sowie wartungsfreie Blei-Gel Batterien. Automatische Batteriespannungserkennung bei 12V und 24V Ladestatus, Störung sowie Start und Stopp werden über das LED-Display angezeigt Steckbare Lade- und Netzkabel Ausfallsicherheit durch optimierte Kühlung Maximale Sicherheit für Batterie und Fahrzeug durch Kurzschlussschutz, aktiven Verpolschutz, aktive Netzspannungsüberwachung, automatische Leerlauferkennung (bei Batteriewechsel) sowie Überwachung der Ladephasen (auf defekte Batterie) Ladung tiefentladener Batterien möglich Energieeffizient durch einen Wirkungsgrad bis 96% Ladestrom Anwendung: Beim Aufbau einer 24V Bordversorgung aus zwei in Serie geschalteten 12 V Batterien gewährleistet das Acctiva Twin einen Ausgleich unterschiedlicher Ladezustände, auch wenn die beiden Batterien verschieden stark durch 12 V und 24 V Verbraucher belastet werden. Das Acctiva Twin kann weiters für unterschiedliche Batteriekombinationen eingesetzt werden (siehe Grafikdarstellung). Optionen: Die Kommunikationsschnittstellen FireCAN und potentialfreier Kontakt dienen zur Datenübermittlung zwischen Batterieladesystem und Fahrzeugelektronik und sind im Fahr-, Standby- und Ladebetrieb aktiv. Die Option FireCAN übermittelt Gerätestatus sowie Batteriespannung und kann folgende Fehler auslesen: Verpolung, Kurzschluss, Batteriefehler, Ladefehler. Der integrierte Fehlerspeicher zeichnet die letzten 10 aufgetretenen Fehler auf. Mehr Informationen zu FireCAN finden Sie hier Die Option Temperaturgeführtes Laden reduziert den Wasserverbrauch und verlängert die Batterielebensdauer. USB-Schnittstelle für Firmware-Update des Batterieladesystems. Schutzeinrichtungen: aktiver Verpolschutz aktive Netzspannungsüberwachung automatische Leerlauferkennung (bei Batteriewechsel) Überwachung der Ladephasen (auf defekte Batterie) Elektroniksicher Kurzschlussschutz Anwendung: Beim Aufbau einer 24V Bordversorgung aus zwei in Serie geschalteten 12 V Batterien gewährleistet das Acctiva Twin einen Ausgleich unterschiedlicher Ladezustände, auch wenn die beiden Batterien verschieden stark durch 12 V und 24 V Verbraucher belastet werden. Das Acctiva Twin kann weiters für unterschiedliche Batteriekombinationen eingesetzt werden (siehe Grafikdarstellung).

Fronius Schweiz AG

Verkauf von Schweisssystemen, Wechselrichtern für Solaranlagen und Batterieladesystemen für die Intralogistik und den Automotive Bereich.

Video