Mischgranulator (Labormaschine)

Das Labormodell komplettiert die bewährte Baureihe der Lödige-Mischgranulatoren. Im Labor-Mischgranulator können die gleichen Prozessschritte wie in den Produktionsmaschinen durchgeführt werden.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Das Labormodell komplettiert die bewährte Baureihe der Lödige-Mischgranulatoren. Im Labor-Mischgranulator können die gleichen Prozessschritte wie in den Produktionsmaschinen durchgeführt werden: - Mischen - Befeuchten - Granulieren - Temperieren (über Doppelmantel) Der Labor-Mischgranulator wird betriebsbereit mit CE-Konformitätserklärung geliefert. Die Baugrößen entnehmen Sie bitte dem Maschinen-Flyer. Am Boden des vertikalen, zylindrischen Mischbehälters rotiert ein dreiflügeliges Mischwerkzeug, dass das Mischgut in einen trombenförmigen Umlauf versetzt. Es werden sehr kurze Mischzeiten und eine hervorragende Mischgüte erreicht, selbst wenn die Produktkomponenten extreme Unterschiede aufweisen. Der separat angetriebene Messerkopf (nur bei 5-, 10- und 15-l-Behälter) dient bei Bedarf zum Aufschließen von Agglomeraten, zur gleichmäßigen Befeuchtung, Feuchtgranulierung und zur strichreinen Einmischung von Farbstoffen.

Produktmerkmale

1
Wechselbehälter 1, 3, 5, 10 und 15 l
2
Messerkopf (bei 5-, 10- und 15-l-Behälter)
Herkunft
Deutschland
Markenname
Lödige
Modellbezeichnung
MGTL

Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH

Lödige bietet branchenübergreifend qualitativ hochwertige Teilsysteme und Service für verfahrenstechnische Anwendungen in den Bereichen Mischen, Granulieren, Coaten, Trocknen, Reagieren an.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen