Elektromotorisch betätigte Absperrklappe GEMÜ 498 Edessa

Die PTFE-dichtende, zentrische Absperrklappe GEMÜ 498 wird elektromotorisch betätigt. Es stehen verschiedene Antriebe aus Metall oder Kunststoff in Auf/Zu- oder Regelausführung zur Auswahl.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
1 Stück
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die PTFE-dichtende, zentrische Absperrklappe GEMÜ 498 wird elektromotorisch betätigt. Es stehen verschiedene Antriebe aus Metall oder Kunststoff in Auf/Zu- oder Regelausführung zur Auswahl. Scheibe und Welle sind einteilig, Gehäuse und Absperrdichtung sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar. Die Absperrklappe ist in den Nennweiten DN 40 - 900 (1½? - 36?) und den Gehäusevarianten Wafer und Lug verfügbar.-Geeignet für Absperr- und Regelfunktionen bei gasförmigen und flüssigen Medien -Dichtwerkstoff TFM™ (FDA 21CRF 177.1550) -Einbaulänge nach ISO 5752/20, EN 558-1/20, JIS 10K

Produktmerkmale

Antrieb / Betätigung
Elektromotorisch
DN
40 bis 1600
Gehäuseform
Wafer; Lug
Markenname
GEMÜ
Material 1
1.4301 Edelstahl; S355J2G3 Stahl
Material 2
EN-GJS-400-18-LT; Guss; Duroplast
Medientemperatur
-20 bis 200 °C
Modellbezeichnung
GEMÜ 498
Mehr anzeigen
box

GEMÜ Gebr. Müller GmbH & Co. KG

Die GEMÜ Gruppe ist ein führender Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen für Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase.

box Fritz-Müller-Strasse 6-8, DE-74653 Ingelfingen