HCONSULT Datenschutzberatung Medium

Ihr Datenschutzexperte

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Grundleistungen • Offizielle Benennung zum externen Datenschutzbeauftragten2 -> ✓ • Persönlicher Ansprechpartner für Sie bei Fragen zu Datenschutz und Datensicherheit -> ✓ • Ableiten von Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der DSGVO -> ✓ • Erfassen und Bewerten der vorhandenen Verarbeitungstätigkeiten inkl. Risiko-Schwellenwertanalyse gemäß Art. 30 DSGVO -> ✓ • Erstellen eines Löschkonzepts für Daten -> ✓ • Erfassen und Prüfen der technischen und organisatorische Maßnahmen (TOM) gemäß Art. 32 DSGVO -> ✓ • Prüfen der Datenschutzerklärung und des Impressums auf Ihrer Webseite -> ✓ • Erarbeiten eines Schulungspakets für Beschäftigte -> ✓ • Jährlicher Tätigkeitsbericht -> ✓ Auftragsverarbeitung (AV) • Erstellen der AV-Verträge für Sie und Ihre Dienstleister -> ✓ • Prüfung der AV-Verträge Dritter -> 5 Stück pro Jahr; darüber hinaus nach Aufwand Erstellen individueller Beschreibungen für datenschutzrelevante Prozesse • Bearbeitung von Auskunftsersuchen Betroffener und weiterer Betroffenenrechte gemäß Art. 13 – 21 DSGVO -> ✓ • Umgang mit Datenpannen -> ✓ • Verpflichtung von Mitarbeitern auf das Datengeheimnis/Geschäftsgeheimnis -> ✓ • Risikofolgenabschätzung gemäß Art. 35 DSGVO -> Nach Aufwand Inkludierte Beratungsstunden -> 10 Stunden pro Jahr; darüber hinaus nach Aufwand - flexibel von Ihnen einsetzbar für: • Bearbeitung der Anfragen von Behörden und betroffenen Personen • Prüfung von datenschutzrelevanten Dokumenten • allgemeine Beratungstätigkeit Zusatzleistungen • Durchführung individueller Schulungen (z. B. für Geschäftsführer und Führungskräfte) -> optional, 1 Tagessatz pro Schulung • Datenschutz-Check bei Einführung neuer Datenverarbeitungsprozesse und Verarbeitungstätigkeiten -> optional, nach Aufwand • Durchführung einer Risikofolgenabschätzung gemäß Art. 35 DSGVO -> optional, nach Aufwand • Grundausbildung eines internen Datenschutzkoordinators (empfohlen) -> optional, 549,- € pro Teilnehmer • Durchführung von Audits bei Auftragsverarbeitern -> optional, nach Aufwand • Unterstützung bei Datenschutz-Prüfungen Ihrer Organisation durch Dritte -> optional, nach Aufwand • Vertragslaufzeit -> 24 Monate 1 Ggf. förderfähig im Rahmen der Förderung unternehmerischen Know-hows („BAFA-Förderung“) 2 Sofern gesetzlich vorgeschrieben; vgl. Art. 37 Abs. 1 DSGVO i. V. m. § 38 Abs. 1 BDSG

Produktvarianten

Produktname HCONSULT Datenschutzberatung Premium
Variante Ansehen
Produktname HCONSULT Datenschutzberatung Basis
Variante Ansehen

HCONSULT Datenschutz GmbH

Als externer Datenschutzbeauftragter aus Gera sorgen wir seit 10 Jahren dafür, dass der Umgang mit personenbezogenen Daten, gemäß den gesetzlichen Vorgaben, bei unseren Mandaten geregelt wird.