Tauchmotoren

Speziell für den Einsatz unter Wasser sind die HEW-Tauchmotoren konzipiert.

Über dieses Produkt

Die Motoren entsprechen – in Kombination mit einem Getriebe – der Schutzart IP 68 und sind bei Betrieb bis 12 Meter unter Wasser einsetzbar. Als Gehäuse wird ein optimiertes Motor-Topfgehäuse aus Grauguss mit weniger Ecken und Kanten verwendet. Aufgrund der robusten Konstruktion ist der Antrieb sehr langlebig. Ein vorkonfektioniertes Motorkabel von 15 m Länge wird zum Motor hin vergossen und erlaubt einen problemlosen Anschluss vor Ort. Die Wicklung ist mit Phasenisolation ausgerüstet, wodurch die Antriebe für den Betrieb am Frequenzumformer geeignet sind. Optional können die Antriebe mit Kaltleitertemperaturfühler (PTC) oder Thermoschalter (BI-Metal) ausgerüstet werden. Verfügbar sind diese Antriebe im Leistungsbereich von 1,1 bis 30,0 KW. Als Sonderausführung können die Motoren mit einem geschlossenen Bremssystem oder einer Stillstandsheizung geliefert werden.

Anbieter

HEW Herforder Elektromotoren-Werke GmbH & Co. KG

box Goebenstrasse 106, DE-32051 Herford
Gründungsjahr
1892
Mitarbeiterzahl
100 – 199
Liefergebiet
europe
Zertifikate
1