Drehmaschine Geminis GT7

Die Baureihe GT7 von Geminis überzeugt durch enorme Stabilität dank einem robusten Grundaufbau in Monoblock-Bauweise.

Produktspezifikationen

Antriebsleistung
51 – 110 kW
CNC
Siemens 840D SL | Fagor 8065
Drehdurchmesser über Schlitten (G2)
1.000 / 1.200 / 1.400 mm
Drehdurchmesser über Schlitten (G4)
1.100 / 1.300 / 1.500 mm
Drehzahlbereich
0 – 800 min-1
Spitzenhöhe
725 / 825 / 925 mm
Spitzenweite
1.000 – 14.000 mm
Umlaufdurchmesser über Bett
1.400 / 1.600 / 1.800 mm
box
Mehr anzeigen

Über dieses Produkt

Die Baureihe GT7 von Geminis überzeugt durch enorme Stabilität dank einem robusten Grundaufbau in Monoblock-Bauweise. Wie bei der „kleinen Schwester“ GT5 ist auch die GT7 ergonomisch optimiert und bietet eine ausgezeichnete Zugänglichkeit zum Arbeitsraum und Werkstück. Bereits im Standard ist die Geminis Drehmaschine GT7 umfangreich ausgerüstet. So gehört ein Vierstufen-Getriebe genauso zum Lieferumfang wie eine motorische Verstellung des Reitstocks und der Reitstockpinole. Die großzügig dimensionierte Spindelbohrung mit 162 mm Durchmesser lässt sich auf Wunsch optional auf bis zu 525 mm vergrößern. Dank vielfältigem Options-Zubehör lässt sich jede Geminis GT7 ganz individuell auf Ihre Anforderungen in der Produktion hin konfigurieren. Die Geminis Drehmaschine GT7 ist wahlweise mit zwei Führungsbahnen (G2) oder vier Führungsbahnen (G4) erhältlich. Das 4-Führungsbahnen Konzept erlaubt, ähnlich wie bei einer Schrägbett-Drehmaschine, das Vorbeifahren des Schlittens an offenen C-Lünetten. Dies ist insbesondere bei der Bearbeitung längerer Werkstücke ein deutlicher Vorteil.

Anbieter

IBERIMEX Werkzeugmaschinen GmbH

box Heinrich-Hertz-Strasse 7, DE-40699 Erkrath
Gründungsjahr
1960
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
national
Zertifikate
3