MGS-250 Kältemittelwarngerät

Das Kältemittelwarngerät MGS-250 ist mit einem hochgenauen Infrarot (NDIR) Sensor ausgestattet, die auch niedrigste Leckage detektiert. Detektiert: FCKW, HFKW, HFCKWs, HFOs, inklusive HFO1234YF

Lieferzeit
Innerhalb 10 Tagen
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Das Kältemittelwarngerät MGS-250 von Bacharachist mit einem hochgenauen Infrarot (NDIR) Sensor ausgestattet, der auch niedrigste Leckagen gut und zuverlässig detektiert. Zwei Versionen sind erhältlich. Zum einen gibt es ein Gaswarngerät mit einem "Broadband Sensor". Diese kostengünstige Variante wird bei Applikationen eingesetzt, bei denen verschiedene Kältemittel detektiert werden müssen und nicht nur ein spezifisches Kältemittel. Die verschiedenen Kältemittel wurden in drei Gruppen unterteilt, die der Anwender dann auswählen kann. Eine ideale Applikation dieses "Broadband" Sensor ist die Überwachung von Datenverarbeitungszentren auf Kältemittel. Normalerweise werden Halbleitersensoren zur Detektion eingesetzt. Diese Sensoren haben jedoch einen großen Nachteil, da sie auch auf Lösemittel reagieren können und somit kann ein Fehlalarm bei der Reinigung der Server auftreten. Das MGS-250 ist mit einem IR Sensor ausgestattet, der nicht auf diese Lösemittel reagiert. sondern nur auf die Kältemittel. Mit dem MGS-250 lassen sich also Fehlalarme ausschließen! Die zweite Variante besitzt einen NDIR-Sensor der genau auf ein einziges Kältemittel kalibriert worden ist und daher auch dieses eine spezifische Kältemittel sehr genau detektieren kann. Zudem können weitere Kältemittel aus einer Datenbank ausgewählt werden. Die einfache Benutzeroberfläche ermöglicht es Änderungen (Parameter, Ausgänge,...) vorzunehmen ohne dass das Gehäuse geöffnet werden muss. Der wartungsfreie NDIR Sensor benötigt keine kostspielige jährliche Kalibrierung und es besteht auch keine Querempfindlichkeit zu brennbaren oder toxischen Gasen. Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen sind ebenfalls kein Problem für das Messgerät. Die Lebensdauer des NDIR Sensors beträgt 5 - 7 Jahre! Die Messwerte werden auf einem alphanumerischen LED Display angezeigt und eine LED zeigt den Alarmzustand an. Ein Buzzer ertönt ebenfalls im Falle eines Alarms um Personen in der Umgebung zu warnen. Für Anwendungen bei denen mit Spritzwasser zu rechnen ist, sollte der optional erhältliche Spritzschutz montiert werden. Ideal für folgende Applikationen: • Supermärkte • Klimaanlagen, Kälteanlagen für Datenverabeitungszentren • Kühlanlagen / Kälteanlagen • Lebensmittellagerung • Kellereien • Schulen • Krankenhäuser • Wartungsanlagen Eigenschaften: • Langlebiger Non-Dispersive Infrared (NDIR) sensor für sehr hohe Genauigkeit im niedrigen Bereich • Detektiert die meisten Kältemittel (FCKW, HFKW, HFCKWs, HFOs), inklusive HFO1234YF, HFO1234ZE, R410a & R22 • Schnell und ohne Querempfindlichkeit • Keine jährliche Kalibrierung notwendig • Modbus RTU Schnittstelle und ein Relais • Wählbare Analogausgänge: 4-20 mA, 0-5V, 1-5V, 0-10V, 2-10V

IM Environmental Equipment Germany GmbH

Herstellung und Vertrieb von Messgeräten, Rauchgasanalysegeräte, Abgasmessgeräte für Flurförderzeuge, Kältemittelwarnanlagen, Gaslecksuchgeräte, Gaswarnanlagen, Lecksuchmesstechnik.