Kundenspezifische Maschinen sysmelec®

Auf der Basis spezifischer Pflichtenhefte realisiert, werden die robotisierten sysmelec®-Montagezellen und -linien nach erprobten Automationsgrundsätzen konstruiert.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Sie heben sich insbesondere durch folgende Eigenschaften hervor: - Sie integrieren anspruchsvolle Befestigungsprozesse, die besonders auf die Montage von Mikrotechnikprodukten abgestimmt sind; zu diesen Prozessen gehören: Laserschweissen, Verkleben, in Position Einpressen unter Kraftkontrolle, Mikroverschraubung, … - Handhabung von miniaturisierten, delikaten und/oder flexiblen Produkten - Handhabung, beziehungsweise in Form bringen von Drähten mit sehr kleinem Durchmesser oder von auf mechanische Einwirkung, insbesondere auf Zug, sehr sensibel reagierenden Drähten - Integration von Echtzeitmessungen mit dem Ziel, den oder die Roboter der Zelle zu steuern - Integration intelligenter Werkzeuge, die in Kombination mit dem oder den Robotern der Maschine, dieser entweder Flexibilität (bei mehreren Varianten) oder Robustheit verleihen - Durch vom Kunden definierte Leistungen geleitete Konzeption – die sysmelec®-Montagemaschinen weisen typische Zykluszeiten zwischen 2 bis 30 Sekunden je nach Anwendung auf - Integration der Maschine ins IT-Umfeld des Kunden - Bei Bedarf, mit „Reinraum“ und/oder „Medizinaltechnik“ kompatible Ausführung

IMA Automation Switzerland SA

Sondermaschinen, hauptsächlich bestimmt für die automatisierte Montage von mikrotechnischen Produkten, welche hohe Ansprüche an die Präzision und die integrierten Prozesse stellen

box Allée du Quartz 12, CH-2300 La Chaux-de-Fonds

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen