Vermiculite

Vermiculite ist der Markenname für expandiertes Vermiculite. Der mineralogische Fachbegriff ist: Aluminium- Eisen Magnesium Silikat, das zur Gruppe der Glimmerminerale gehört

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Technische Daten Expandiertes Vermiculite Sinterung: ca. 1.260 °C Schmelzpunkt: ca. 1.315° C Feuerbeständig: 1.100° C anwendungstechnisch Brandverhalten: Klassifizierung A 1 nach EN 14 317-1 Bemessungswert: λ 0,07 W/mk PH-Wert: ca. 7,0 – 9,0 Chem. Verhalten: inert gegenüber organischem Lösungsmittel Werksabfüllung: 100 ltr. Papiersack palettiert à 25 Säcke Verarbeitung keine besonderen Vorschriften, da die Anwendungsbereiche zu vielfältig sind. Weitere Informationen können wir Ihnen auf Anfrage mitteilen. Beispielhafte Anwendungen Im Gartenbau zur Jungpflanzenzucht oder für spezielle Torf- und Erdmischungen Schüttung für Kaminisolation Als fugenlose Isolationsschüttung für Kehlbalkendecken Als Saug- u. Polstermaterial im Bereich für den Versand oder Deponierung von Gefahrgut (z.B. flüssige Substanzen) Als Trägermaterial für den Futtermittelbereich Als Zuschlagstoff für Isolier- und Brandschutzputz Als Isolier- und Stampfmasse für Stahlwerke, Apparate und Behälterbau, In der Lack- und Farbindustrie Als dekorative Tapeten oder Schreibpapier Als Platten-, Rohr-, Dichtungsmaterial In der Formteileherstellung

Isola-Vermiculite AG

Vermiculite ist ein der Natur entnommener Dämmstoff auf mineralischer Basis. Der Vermiculite Rohstoff ist vulkanischen Ursprungs und nahezu unbegrenzt vorhanden.