MRK - MENSCH-ROBOTER-KOLLABORATION

Ging es in der Vergangenheit häufig darum, menschliche Arbeit durch Roboter zu ersetzen, steht heute vielmehr der Roboter als Assistenzmedium im Vordergrund.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die strikte Trennung zwischen starrer Automation und Handarbeit wird zunehmend aufgehoben. Leistungsfähige Sensoren, intelligente Steuerungstechnik und fortschrittlichste Softwaretechnologien sind im LBR iiwa integriert und gewährleisten die sichere Zusammenarbeit zwischen Menschen und Robotern ohne Schutzzaun. In einer flexiblen Roboterzelle kann damit extern angebaute Sensorik reduziert oder gar vollständig weggelassen und die Fähigkeiten des Leichtbauroboters LBR iiwa wie Kraft- und Drehmomentsensorik genutzt werden. Auch eine orts- und aufgabenflexible Anwendung ist möglich. Mit diesem Konzept können Mitarbeiter abhängig von der geforderten Stückzahl die benötigte Anzahl Roboter an verschiedenen Stellen der Produktion und zu unterschiedlichen Zwecken einsetzen. AUTOMATION Eine roboterbasierte Handhabungs- und Prüfzelle mit Mensch-Roboter-Kollaboration wird beispielsweise bereits zur Produktivitätssteigerung bei der Herstellung von Elektromotoren eingesetzt. Das Einlegen der Rohlinge, die Entnahme nach der Bearbeitung durch ein CNC-Zentrum, sowie das Reinigen und Prüfen der Maßhaltigkeit der Werkstücke werden präzise in Zusammenarbeit mit dem Werker abgewickelt. Am Ende dieser Produktionsschritte werden die Teile in entsprechende Transportbehälter abgelegt und zur Weiterverarbeitung bereitgestellt. Der hier eingesetzte LBR iiwa kann zudem optimal als Helfer bei Auslastungsspitzen und Ressourcenengpässen in der Produktion unterstützen – die sogenannte spontane Automatisierung. VORTEILE Damit kann der sensitive Roboter beispielsweise als flexibler Produktionsassistent in der Fertigung eingesetzt werden und Mitarbeiter entlasten, indem er bisher nicht automatisierbare, ergonomisch ungünstige manuelle Arbeitsschritte übernimmt. Beispielsweise durch die Übernahme von Über-Kopf-Arbeiten oder schweren Lasten können Mitarbeiter stark entlastet werden. Reproduzierbare Prozesse werden so qualitativ hochwertig ausgeführt - und das ohne typenspezifisches oder bauteilrelevantes Investment.

KUKA Systems GmbH

Automatisierte Technologie. Laserschweißen, Laser-Hybrid-Schweißen, Punktschweißen und Schutzgasschweißen sowie Laserschneiden, Kleben, Dichten, Verketten, Montieren im industriellen Bereich.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen