PLASMASCHWEISSEN

Mit Hilfe eines Plasmastrahls als Wärmequelle können Materialien miteinander verschweißt werden.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Plasma handelt es sich um einen Lichtbogen aus hocherhitztem, elektrisch leitendem Gas, meist Argon gemischt mit Wasserstoff oder Helium. Dieses schützt die Schmelze vor Oxidation und stabilisiert den Lichtbogen. AUTOMATISIERUNG Als Prozess- und Fügespezialist hat KUKA Systems für die gesamte Automobilindustrie und deren Zulieferer automatisierte Anlagen auf höchstem Niveau hinsichtlich Technologie und Effizienz realisiert. Die Bandbreite reicht dabei von einfachen Einzweckanlagen bis zu hochflexiblen Fertigungsanlagen. Dabei zeichnen sich die Plasmaschweißanlagen durch hohe Prozessstabilität aus. VORTEILE Plasmaschweißverfahren weisen eine hohe Toleranz bei der Bauteilpositionierung auf und bieten damit Vorteile in der Spaltüberbrückung. Durch die hohe Energiedichte des Plasmastrahls sind hohe Schweißgeschwindigkeiten bei gleichzeitig porenarmen, weitgehend spritzfreien Nähten möglich. Zudem sind Verzug und Spannungen vergleichsweise gering, was sich besonders bei der Verarbeitung großer Bauteile bezahlt macht.

KUKA Systems GmbH

Automatisierte Technologie. Laserschweißen, Laser-Hybrid-Schweißen, Punktschweißen und Schutzgasschweißen sowie Laserschneiden, Kleben, Dichten, Verketten, Montieren im industriellen Bereich.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen