Minimalmengenschmierung UNI Microspray I

Mikrodosierung mit und ohne Sprühluft. Wird zum Gewinde-Bohren, Drehen, Fräsen, Sägen, Stanzen sowie zur spanlosen Umformung verwendet. Verbrauchsschmierung von Ketten, Bändern und Profilen.

Produktspezifikationen

Germany
Germany

Über dieses Produkt

Die Basis sind eine oder mehrere Hochdruck-Kolbenpumpen (ca. 80 bar) im UNI Minimalmengen-Dosiersystem. Diese lassen sich stufen- und problemlos Schmierstoffmengen im Mikroliterbereich von ca. 3 mm^3 bis ca. 85 mm^3/Kolbenhub exakt einstellen. Da die Flüssigkeitsmengen vollkommen unabhängig von der Strömungsgeschwindigkeit der Trägerluft zu den Endpunkten gefördert wird, können die Minimalmengen an Schmiermedium gesprüht, gespritzt und getropft werden. Das UNI Minimalmengen- Dosiersystem erhalten Sie anschlussfertig mit der von Ihnen gewünschten Anzahl von Microdosierpumpen, Steuerventilen und pneumatischen Taktgebern. Alles eingebaut in ein abschließbares Gehäuse mit Vorratsbehälter (Inhalt Standard 1000 ml), montierter Druckluft- Wartungseinheit und von Ihnen vorgegebenen Schlauchlängen (Länge Standard 2,5m) und Düsen (Standard = verformbares Cu- Düsenrohr 1 = 200 mm / Sprühwinkel 20 Grad). Das ist die Basis für maßgeschneiderten Lösungen.

Anbieter

L.+ G. Beck GmbH

box Hauptstrasse 54, DE-74523 Schwäbisch Hall
Gründungsjahr
1961
Mitarbeiterzahl
-
Liefergebiet
international
Zertifikate
0