LUFTWÄSCHER - Mehrstufiges Verfahren

Der positive Nebeneffekt des Luftwäschers, die Auswaschung der Luft, kommt hier als Hauptziel zur Anwendung.

Über dieses Produkt

Feste und gasförmige Verbindungen wie Feinstäube, Pollen, Sporen (Allergene) sowie Schwefeloxide, Stickoxide und Ozon werden dabei in hohem Maße aufgenommen. So findet der Luftwäscher nicht nur Anwendung in der Auswaschung von NH3, sondern auch als AMC-Filterstufe in Reinräumen der Halbleiterfertigung. Mehrstufige Luftwäscher kommen immer dann zum Einsatz, wenn eine sehr hohe Belastung der Luft vorliegt und gleichzeitig eine nahezu vollständige Auswaschung erfolgen soll. Die Auswaschung erfolgt in dieser Bauform durch mehrere Waschstufen in Kombination mit verschiedenen Zusatzkomponenten wie Zwischenabscheider oder Füllkörper. Auf Basis der vom Kunden genannten Anforderungen erfolgt eine kundenspezifische Auslegung.

Anbieter

Lavair AG Klimatechnik

box Im Aachtal 14, DE-78267 Aach
Gründungsjahr
1996
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
international
Zertifikate
1