Virtuelle Inbetrieb­nahme / Digitaler Zwilling / Simulation

Die virtuelle Inbetriebnahme reduziert die Inbetriebnahmezeit. Ihre Produktion startet früher. Ihre Bediener werden bereits während der Inbetriebnahme geschult. Zudem sparen Sie u.a. Ressourcen ein.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Wieviel höher wird Ihre Wertschöpfung pro Tag, den Ihre Anlage früher in Produktion geht? Wir können es mit Ihnen zusammen berechnen! Vor der Implementierung testen wir einen „digitalen Zwilling“ Ihrer neuen Anlage virtuell und prüfen sie auf Herz und Nieren: Was passiert wenn die Anlage überlastet ist? Wie machen Sie Ihre Kollegen in der Produktion möglichst schnell fit für die neuen Dinge? Und wie soll sich der Bediener im Grenzbereich verhalten? All das können wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern in der virtuellen Umgebung erarbeiten und so einen früheren Produktionsstart sichern. Aber auch nach erfolgtem Produktionsstart ist die virtuelle Anlage von Nutzen: Schulen Sie neue Mitarbeiter an der Simulation und lassen Sie die neuen Teammitglieder dabei ruhig Fehler machen: Fehler, die nichts zerstören oder unnötig Ressourcen verschwenden, aber einen hohen Lernwert haben. Oder testen Sie Ihre Ideen zur Verbesserung der Prozesse erst an der virtuellen Anlage. So können Sie immer weiter optimieren, ohne dabei Ihre Produktion zu stören Mit diesen Herstellern arbeiten wir unter anderem: Siemens, Mewes & Partner, machineering, Siemens PLM, Diese Systeme nutzen wir: Simit, WinMOD, Industrial Physics, Mechatronics Concept Designer (MCD), Plant Simulation

NFT automates GmbH

Wir gestalten mit unseren Kunden, Partnern eine Zukunft, auf die wir uns gemeinsam freuen können - die Produktion 4.0. Wir konzeptionieren, programmieren & realisieren Automatisierungstechnik.

box Ignatz-Wiemeler-Strasse 16, DE-49479 Ibbenbüren

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen