Rapid Prototyping

Mit den durch uns angebotenen Rapid-Prototyping-Verfahren lassen sich aus einem 3D-Datensatz Modelle additiv fertigen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

<b>Rapid Prototyping - Unsere Leistungen</b> Mit den durch uns angebotenen Rapid-Prototyping-Verfahren lassen sich aus einem 3D-Datensatz Modelle additiv fertigen. Die Verfahren eignen sich insbesondere für die Herstellung formkomplizierter Teile in kleineren Stückzahlen. - CAD-Konstruktion - Neukonstruktion - kundenspezifische Änderungen Stereolithografie (STL/SLA): schichtweises Aushärten eines lichtempfindlichen Harzes mittels Laser sehr hohe Detailwiedergabe und Auflösung möglich extrem dünnwandige Geometrien realisierbar Selektives Lasersintern (SLS): partielles Aufschmelzen von Kunststoff im Pulverbett direkt einsetzbar und belastbar Verwendung: - als Designmuster - für Einbauversuche - als Funktionsmodelle - als Urmodell zur Formherstellung Mengen, Abmessungen: Liefermengen vom Einzelstück bis zu kleinen Serien Minimalabmessungen von wenigen Millimetern bis zu Maximalabmessungen von 300 mm größere Abmessungen durch Fügen realisierbar <b>Rapid Prototyping - Werkstoffe</b> Stereolithografie (STL/SLA): - SOMOS 7120 - Epoxydharz/Photopolymer - niedrige Feuchtigkeitsaufnahme - hohe Wärmeformbeständigkeit - hohe Steifigkeit, hohe Genauigkeit - damit extrem dünne Wandstärken realisierbar - gut bearbeitbar (schleifen, lackieren) Selektives Lasersintern (SLS): - Feinpolyamid PA 2200 - hohe Festigkeit und Steifigkeit - gute Chemikalienbeständigkeit - hohe Langzeitstabilität - gute Trennschärfenauflösung und Detailtreue - vielfältige Nachbehandlungsmöglichkeiten (z. B. Metallisierung, Einbrennlackierung, Gleitschleifen, Tauchfärben, Beklebung, Pulverbeschichtung, Beflockung) - biokompatibel nach EN ISO 10993-1 und USP/level VI/121 °C - zertifiziert für Lebensmittelkontakt gemäß der EU-Kunststoff-Direktive 2002/72/EC (Ausn.: hochalkoholische Genussmittel) Alumide: - metallisch-graues, aluminiumgefülltes Polyamid - exzellente Maßhaltigkeit - ausgewogenes Verhältnis von Dichte und Steifigkeit - erhöhte Wärmeleitfähigkeit - gute maschinelle Nachbearbeitbarkeit

NRU GmbH

Herstellung von Feingussteilen aller Werkstoffklassen &amp; Kunststoffteile unter Verwendung generativer Fertigungsverfahren &amp; traditionellen Technologien. Produktion von Einzelstücken &amp; Kleinserien.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen