Lackdosierpumpen

Die Lackdosierpumpen stehen für den wirtschaftlichen Auftrag von Lacken in unterschiedlichen industriellen Anwendungen, wie beispielsweise bei der Produktion von Automobilen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

GP/GM Baureihe Die GP Baureihe ist universell für den Einsatz von Lösemittellacken und Wasserbasislacken vorgesehen. Die Lackdosierpumpen stehen für den wirtschaftlichen Auftrag von Lacken in unterschiedlichen industriellen Anwendungen, wie beispielsweise bei der Produktion von Automobilen, in der Luftfahrt oder bei der Herstellung von Komponenten für die Gewinnung von erneuerbaren Energien. Zahnraddosierpumpen der GM Baureihe werden als Plattenpumpen ausgeführt. Die Zahnräder werden hierbei mit einem exakt definierten Axialspiel in die Mittelplatte der Pumpe eingepasst. Besonderheiten Nicht spülbar/Bypass-Spülung/Bypass- und Lagerspülung Wartungsfreie Stopfbuchsdichtung Flüssigkeitssperrvorlage Verschleißfeste Oberflächenbeschichtung Technische Daten Fördergrößen 1,2 - 9 cm³/U Maximaler Gegendruck am Pumpenaustritt 20 bar Optionen ATEX-Zertifizierung (II2GcT3) Dichtungsvarianten Gewichtsreduzierte Drucksensorblöcke Gewichtsreduzierte Spülventile

Oerlikon Barmag Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG - Pump Division

Oerlikon Barmag’s Zahnraddosierpumpen werden in Anlagen der Chemie-, Kunststoff- und Farbindustrie sowie in PUR Anwendungen eingesetzt. Sie überzeugen mit Langlebigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit.

Video