Doppelkammerschlauch

Der Doppelkammerschlauch ist einsetzbar bei der Löschwasserrückhaltung, wie auch bei bei Gefahrgut- und Hochwasserschutzeinsätzen

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Der Doppelkammerschlauch von optimal ist eine wasserbefüllbare Schlauchbarriere zum Eingrenzen und Rückhalten von (wassergefährdenden) Flüssigkeiten und kontaminiertem Löschwasser. So kommt er beim Gefahrguteinsatz genauso wie beim Hochwassereinsatz oder bei der Löschwasserrückhaltung zur Anwendung. Der Doppelkammerschlauch ist effektiv, dicht und einfach in der Handhabung – und mobil einsetzbar in beliebiger Länge: Somit ist er ein universelles Einsatzmittel für alle Lagen, in denen die Ausbreitung von Flüssigkeiten aufgehalten werden muss. Mit Wasser gefüllt wird der Doppelkammerschlauch zu einer dichten Barriere, die in kürzester Zeit einsatzbereit ist. Geringer Platzbedarf und niedriges Gewicht - auf nahezu jedem Fahrzeug verlastbar: Der Doppelkammerschlauch von optimal besteht aus einer hoch reißfesten und weitgehend chemikalienbeständigen Polyethylenfolie. Die beiden Schlauchkammern haben einen Durchmesser von 400 mm bzw 200 mm. Die Standardlänge von 150 lfm wiegt lediglich 52 Kg und ist aufgerollt auf einer Handhaspel zu transportieren. Der geringe Platzbedarf und das niedrige Gesamtgewicht machen das System für jede Feuerwehr interessant und ermöglichen eine Verlastung auf nahezu jedem Fahrzeug. Die Befüllungsarmaturen gewährleisten ein schnelles und sicheres Befüllen des Doppelkammerschlauches mit Wasser.

optimal Umwelttechnik GmbH

Produkte und Lösungen für Feuerwehr, Katastrophenschutz und Industrie: Wir bieten praxisgerechte Einsatzausrüstungen für Dekontamination, Ölwehr, Gefahrgut, Löschwasserrückhaltung und Hochwasserschutz

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen