Rohkeramikschwämme

Hochwertige PUR-Schaumstoffe wie unsere Original-Hydro-Qualität sind für das schnelle und saubere Verputzen von Rohkeramik und Porzellan unentbehrlich.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Bei der Keramikherstellung schließt sich an das Formgebungsverfahren die Nachbearbeitung in Form des Entgratens und Verputzens an, das je nach Masse und Produkt speziell gestaltet wird. Wird beim Entgraten i.d.R. abrasives Material verwendet, so erfolgt das Verputzen entweder maschinell durch einen rotierenden Putzschwamm oder manuell mit einem Handschwamm. Dabei beeinflusst die Nachbearbeitung entscheidend die Qualität des Fertigproduktes. Daher sollten zum Entgraten und Verputzen von Rohkeramik und Porzellan nur hochwertige, retikulierte Schaumstoffe eingesetzt werden. Bei der Retikulierung handelt es sich um ein physikalisches Verfahren zur Erhöhung der Offenzelligkeit und Verstärkung der Zellstege. Retikulierte Schaumstoffe zeichnen durch ihr besonders hohes Aufnahme- und Rückhaltevermögen sowie durch eine überdurchschnittliche Strapazierfähigkeit und lange Nutzungsdauer aus.

Oskar Pahlke GmbH

Seit über 60 Jahren entwickeln und fertigen wir kundenindividuelle Lösungen aus Schaumstoff und anderen zelligen Werkstoffen.

Video