Geschweißt kaltgezogene Präzisionsstahlrohre

Geschweißt kaltgezogene Präzisionsstahlrohre nach EN 10305-2

ca. 1200 EUR netto
Lieferzeit
1 monat
Mindestbestellmenge
1 Tonne
Bezahlmethoden
Vorkasse bei Neukunden
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Präzisrohre nach EN10305-2 werden durch Kaltumformung streckreduzierter oder HF-geschweißter Vorrohre (Luppen) hergestellt. Die Umformung geschieht durch Kaltziehen. Home Produkte & Services Geschweißt kaltgezogene Präzisionsstahlrohre nach EN 10305-2 Geschweißt kaltgezogene Präzisionsstahlrohre nach EN 10305-2 Präzisrohre nach EN10305-2 werden durch Kaltumformung streckreduzierter oder HF-geschweißter Vorrohre (Luppen) hergestellt. Die Umformung geschieht durch Kaltziehen. Geschweißte Rohre Geschweißt gezogene Rohre werden überwiegend in der Automobilindustrie, beispielsweise als Gelenkwellen, Gummi-Metallteile, Antriebswellen oder auch Nockenwellen, eingesetzt. Die Anwendungsmöglichkeiten geschweißter Rohre werden durch spezielle technische Merkmale bestimmt, wie hohe Maßgenauigkeit für Innen- und Außendurchmesser, eingeschränkte Wanddickentoleranzen ziehtechnisch glatte Oberflächen gute Konzentrizität erhöhte Festigkeitswerte durch Kaltumformung frei wählbare Abmessung

Produktmerkmale

HERKUNFTSLAND
Tunesien
Herstellungsstandard
EN 10305-2 & DIN 2393
Qualitätszertifikat
3.1 MTC
Zollbescheinigung
Euro 1

PAF

PAF (Société de Transformation de Métaux) Tochtergesellschaft der 1979 gegründeten POULINA Group Holding (PGH) ist der tunesische Marktführer in der Herstellung von Stahlrohren und Rohrprodukten.

Video